Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Recht und Verkehr >

So sehen Ihre Rechte beim Taxifahren aus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

So sehen Ihre Rechte beim Taxifahren aus

23.07.2012, 15:48 Uhr | kb (CF)

Kennen Sie Ihre Rechte beim Taxifahren? Darf Sie ein Taxifahrer als Fahrgast ablehnen? Wer bestimmt die Musik? Und was ist eigentlich mit Ihrem Hund? Erfahren Sie, was Sie sich nicht gefallen lassen müssen, aber auch, woran Sie sich bei einer Taxifahrt zu halten haben.

Bevor es losgeht: Ihre Rechte und Pflichten

Die Regel ist ungeschrieben, aber jeder kennt Sie: Wenn Sie an einem Flughafen oder Bahnhof an einer Schlange von Taxen stehen, müssen Sie selbstverständlich das erste aus der Reihe nehmen. Damit liegen Sie falsch, wie der Verbraucheranwalt Markus Saller in einem Interview mit dem Bayerischen Rundfunk (BR) erklärt. Sie haben das Recht, sich das Taxi zu wählen, das Sie für das sicherste oder auch das bequemste halten. Dennoch sollten Sie dabei nicht vergessen, dass der Fahrer an der ersten Stelle bereits am längsten auf einen Fahrgast wartet, und dies bei ihrer Wahl berücksichtigen.

So sehen Ihre Rechte beim Taxifahren aus. Rechte beim Taxifahren: Kennen Sie sie? (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Rechte beim Taxifahren: Kennen Sie sie? (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Das bestellte Taxi steht vor der Tür, müssen Sie dieses nehmen? Grundsätzlich sind Sie dazu verpflichtet, so der BR. Sobald Sie über die Ankunft informiert worden sind, darf der Fahrer sogar bereits das Taxameter anstellen. Der Wartetarif ist jedoch günstiger als der Kilometertarif. Ist das Taxi allerdings verdreckt oder riecht nach Rauch, haben Sie das Recht, die Taxifahrt zu verweigern und ein neues Fahrzeug anfordern zu lassen. Sie müssen in diesem Fall auch nicht die Anfahrt bezahlen. (Schweres Vergehen: Alkohol am Steuer)

Das neue Flensburger Punktesystem

Recht auf Taxifahren – auch auf kurzer Strecke?

Egal, wie kurz die Strecke ist, die Sie zurücklegen wollen: Es besteht eine gesetzliche Beförderungspflicht – auch auf Kurzstrecken. Weil diese Fahrten für den Fahrer in der Regel nicht lukrativ sind, gilt häufig die Regelung, dass der erste Kilometer teurer ist. Die Beförderungspflicht gilt laut BR übrigens für das gesamte Pflichtfahrgebiet, das häufig mit der Stadtgrenze zusammenfällt. Fahrten darüber hinaus, beispielsweise in weit entfernte Städte, kann der Fahrer ablehnen. Ablehnen darf Sie der Taxifahrer auch dann, wenn Sie stark alkoholisiert oder verschmutzt sind. Auch bei Gestank und ansteckenden Krankheiten dürfen Sie als Fahrgast abgelehnt werden.

Unterwegs: Taxi fahren mit Hund und Musik

Sie haben einen Hund oder wollen vielleicht einen Hamsterkäfig mitnehmen? Das ist Ihr gutes Recht, bestätigt der BR. Nur in Ausnahmefällen darf ein Taxifahrer die Mitnahme verweigern. Und zwar dann, wenn er selbst oder ein Mitfahrer unter einer Allergie leidet oder Angst vor dem tierischen Beifahrer hat. In einigen Städten werden für die Mitnahme von Tieren, genauso wie für sperriges Gebäck, Extragebühren fällig.

Sie können übrigens auch entscheiden, welche Musik im Taxi läuft, und sogar die Lautstärke dürfen Sie bestimmen. Falls Sie keine Lust auf ein Gespräch mit dem Fahrer haben, haben Sie zudem das Recht ihm das mitzuteilen. Er ist verpflichtet, auf Ihren Wunsch Rücksicht zu nehmen. (So sparen Sie beim Parken am Flughafen)

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Muffig wegen Umweltschutz? 
Warum die Waschmaschine immer so stinkt

Wer regelmäßig wäscht, riskiert unangenehme Gerüche. Doch es gibt Abhilfe. Video

Ausgezeichnet 
t-online.de ist die beliebteste Nachrichtenseite 2015

Das Portal hat bei der Abstimmung "Website des Jahres 2015" gewonnen. mehr

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping 
Beruf, Diät, Familie: Precon bringt alles unter einen Hut!

Starten Sie jetzt mit leckeren Shakes erfolgreich in Ihre Precon BCM Diät auf precon.de.

Shopping 
Final Sale: Schnell sein und bis zu 50 % Rabatt sichern!

Ausgewählte Artikel der BRAX-Herbst-/ Winterkollektion reduziert: Versand gratis. im Special

Shopping 
Tolle Dekoideen - lassen Sie den Frühling einziehen

Entdecken Sie schon jetzt die schönsten Dekorationen für die Osterzeit bei BAUR.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal