Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Recht und Verkehr >

ADFC: Mit modernem Dynamo bei Fahrradbeleuchtung auf Nummer sicher

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

ADFC: Mit modernem Dynamo bei Fahrradbeleuchtung auf Nummer sicher

15.07.2013, 10:16 Uhr | dpa

ADFC: Mit modernem Dynamo bei Fahrradbeleuchtung auf Nummer sicher. Die Beleuchtung eines Fahrrads muss weiterhin fest angebracht sein.

Die Beleuchtung eines Fahrrads muss weiterhin fest angebracht sein. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa/tmn) - Welche Fahrrad-Beleuchtung ist nun zulässig? Der Beschluss des Bundesrates ist nicht eindeutig. Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club weiß Rat. Er erklärt, wie man sich rechtlich sicher fühlen kann.

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) rät
angesichts der Debatte um Änderungen bei erlaubten Radbeleuchtungen zum klassichen Nabendynamo. "Da ist man auf der sicheren Seite", sagte eine ADFC-Sprecherin am Montag (8. Juli) in Berlin. Mit diesen Dynamos, die beim Treten kaum spürbar sind, seien ohnehin 80 Prozent der neu erhältlichen Fahrräder ausgestattet.

Der Bundesrat hatte am Freitag beschlossen, dass Räder außer den bisher allein zulässigen Dynamos künftig auch Batterie- oder Akkulampen haben dürfen. Unverändert blieb aber die Vorschrift, dass lichttechnische Einrichtungen "fest angebracht sowie ständig betriebsfertig" sein müssen. Bei den verbreiteten Lampen mit Akku oder Batterie, die zum Aufstecken gedacht sind, sei dies aber nicht der Fall, erläuterte der ADFC.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal