Startseite
Sie sind hier: Home > Auto >

Recht und Verkehr

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Parkscheibe richtig einstellen: Achtung bei Supermarkt-Parkplätzen
Parkscheibe richtig einstellen: Achtung bei Supermarkt-Parkplätzen

Dachten auch Sie bisher, dass eine Parkscheibe lediglich anzeigt, seit wann Sie einen Parkplatz belegen? Dann liegen Sie falsch. Denn in Deutschland hat die blaue Scheibe die Funktion eines... mehr

Lichthupe auf der Autobahn - Nötigung oder legitim?
Lichthupe auf der Autobahn - Nötigung oder legitim?

Wer kennt das nicht? Sie sind gerade im Begriff, auf der Autobahn zu überholen und plötzlich kommt mit hoher Geschwindigkeit ein PS-starker Sportwagen angeschossen. Dieser blinkt wie wild und... mehr

Reißverschlussverfahren: So funktioniert es richtig
Reißverschlussverfahren: So funktioniert es richtig

Eigentlich sind die Regeln klar. Dennoch kommt es bei Baustellen oder anderen Fahrbahnverengungen immer wieder zu Rückstaus, weil sich viele Autofahrer zu früh einfädeln. Viele wenden das... mehr

Euro-Kennzeichen: Bußgeld für fehlenden Bindestrich?
Euro-Kennzeichen: Bußgeld für fehlenden Bindestrich?

Im Unterschied zum aktuellen Euro-Kennzeichen wurde bis 1994 das Stadtkürzel von den übrigen Buchstaben und Zahlen durch einen Bindestrich getrennt – und auch so im Fahrzeugschein vermerkt. Haben Sie... mehr

Rotes Kennzeichen: Nur für Gewerbe und Oldtimer
Rotes Kennzeichen: Nur für Gewerbe und Oldtimer

Die roten Kennzeichen auf deutschen Straßen verbinden die meisten wohl mit Autohändlern, die mit diesen Nummernschildern Probe- oder Überführungsfahrten durchführen . Der Vorteil dieser... mehr

Verkehr: Blick in Rückfahrkamera reicht nicht beim Einparken im Parkhaus
Verkehr: Blick in Rückfahrkamera reicht nicht beim Einparken im Parkhaus

Hannover (dpa/tmn) - Ein Blick in die Rückfahrkamera reicht beim Einparken im Parkhaus nicht. Dies musste ein Autofahrer feststellen, der sich in einem Parkhaus nur auf die Kamera verlassen hatte: Vor... mehr

Verkehr: Geblitzte Autofahrer haben 14 Tage Zeit für Widerspruch
Verkehr: Geblitzte Autofahrer haben 14 Tage Zeit für Widerspruch

München (dpa/tmn) - Der Polizist winkt am Straßenrand mit der Kelle - damit beginnt für viele Autofahrer der Stress: Tempokontrolle! Fragen rauschen durch den Kopf: Bei welchem Tempo hat die... mehr

Verkehr: Vorfahrtsverstoß bei Fahrradunfall gravierender als Geisterfahrt
Verkehr: Vorfahrtsverstoß bei Fahrradunfall gravierender als Geisterfahrt

Hamm (dpa/tmn) - Stoßen zwei regelwidrig fahrende Radler zusammen, stellt sich die Frage: Wer haftet in welcher Höhe für die Unfallfolgen? Verstöße gegen die Straßenverkehrsordnung wiegen dabei nicht... mehr

Verkehr: Falsches Kennzeichen hebt Bußgeldbescheid nicht auf
Verkehr: Falsches Kennzeichen hebt Bußgeldbescheid nicht auf

Hamm (dpa/tmn) - Ein falsches Kennzeichen im Bußgeldbescheid ändert nichts an der Gültigkeit des Tatvorwurfs. Das musste ein Autofahrer erkennen, der ohne gültige Plakette in eine Umweltzone... mehr

Unerlaubtes Benutzen der Busspur kostet 35 Euro
Unerlaubtes Benutzen der Busspur kostet 35 Euro

München/Berlin (dpa/tmn) - In Großstädten wie Berlin reißt es ein: Viele Autofahrer schwenken auf die Busspur aus, um zu Stoßzeiten schneller ans Ziel zu kommen. Erlaubt ist das nicht. Autofahrer, die... mehr

Mietwagen nach Unfall: Dauer der Wiederbeschaffung maßgeblich
Mietwagen nach Unfall: Dauer der Wiederbeschaffung maßgeblich

Haßfurt (dpa/tmn) - Nach einem Unfall kann die Reparatur oder die Anschaffung eines Ersatzfahrzeuges länger dauern als erwartet. Nutzen Geschädigte in der Zwischenzeit einen Mietwagen, zahlt der... mehr

Strafzettelignoranten können großen Ärger bekommen
Strafzettelignoranten können großen Ärger bekommen

Berlin (dpa/tmn) - Strafzettel nerven viele Autofahrer. Das Knöllchen einfach wegzuwerfen ist aber riskant. Die Konsequenzen können drastisch sein. Dazu gehören der Besuch durch die... mehr

Promille-Höhe wirkt sich auf Schmerzensgeld aus
Promille-Höhe wirkt sich auf Schmerzensgeld aus

München (dpa/tmn) - Bei alkoholbedingten Unfällen kann das Schmerzensgeld mit dem Grad der Trunkenheit des Verursachers in der Höhe steigen. Zu diesem Entschluss kommt das Oberlandesgericht München in... mehr

Hindernisse im Parkhaus mit Markierungsband genügend gesichert
Hindernisse im Parkhaus mit Markierungsband genügend gesichert

Hannover (dpa/tmn) - Mit rot-weißem Klebeband weisen Parkhausbetreiber ausreichend auf Hindernisse hin, die einen Parkplatz beengen. Dabei sind sie nicht dafür verantwortlich, wenn etwa eine... mehr

So vermeiden Sie Punkte in Flensburg

Fällt im Kreis der Autofahrer der Name der Stadt Flensburg, so weiß jeder sofort, was gemeint ist. Im hohen Norden wird das Verkehrsregister geführt, und wann immer ein Autofahrer in erheblichem Maße gegen das geltende Verkehrsrecht bzw. die geltenden Verkehrsregeln verstößt, werden Punkte in Flensburg eingetragen. Ab einem gewissen Zeitpunkt führen die Punkte zu einer konkreten Strafe. Diese richtet sich nach der Punktzahl, die jedoch durch den Besuch spezieller Seminare reduziert werden kann. Wie viele Punkte führen zu welcher Strafe? ... mehr

Amtsgericht: "Korinthenkackerei" ist keine Beleidigung
Amtsgericht: "Korinthenkackerei" ist keine Beleidigung

Emmendingen (dpa) - Ein Falschparker darf seinem Ärger über einen Strafzettel auch mal Luft machen, ohne gleich wegen Beleidigung belangt zu werden. So hat es ein Amtsgericht entschieden. Ein Richter... mehr

Verlorene Radkappe zieht kein Strafverfahren nach sich
Verlorene Radkappe zieht kein Strafverfahren nach sich

München (dpa/tmn) - Im Heckspiegel sieht man sie davonrollen, oder man entdeckt erst später, dass sie fehlt: die Radkappe. Den Felgenschutz verlieren Autofahrer immer wieder, vor allem in der... mehr

Verzicht auf Fahrverbot nach Schulung möglich
Verzicht auf Fahrverbot nach Schulung möglich

Mannheim (dpa/tmn) - Ein Fahrer fährt zu schnell. So schnell, dass ein Fahrverbot droht. Davon kann allerdings abgesehen werden, wenn der Delinquent an einer verkehrspsychologischen Schulung... mehr

Gleiche Haftung für Pedelec- und Radfahrer?
Gleiche Haftung für Pedelec- und Radfahrer?

Saarbrücken (dpa/tmn) - Ist ein Pedelec noch ein Fahrrad? Immerhin hat ein Pedelec einen Elektro-Antrieb. Diese Frage stellt sich, wenn es um die Höhe der Teilschuld bei einem Unfall geht. Ein Pedelec... mehr

Passives Kiffen kann zu Fahrverbot führen
Passives Kiffen kann zu Fahrverbot führen

Berlin (dpa/tmn) - Bekifft Auto zu fahren, ist bekanntermaßen verboten. Weniger bekannt ist: Auch das passive Einatmen von THC-Rauch kann genügen, um schmerzliche verkehrsrechtliche Konsequenzen... mehr




Anzeige
shopping-portal