Sie sind hier: Home > Auto > Recht und Verkehr >

Keine Neubewertung alter Verkehrsverstöße

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Verkehr  

Keine Neubewertung alter Verkehrsverstöße

25.10.2013, 10:15 Uhr | dpa

Keine Neubewertung alter Verkehrsverstöße. Tempolimit überschritten? Verkehrsverstöße werden nach der jeweils geltenden Bußgeldkatalogverordnung verhandelt.

Tempolimit überschritten? Verkehrsverstöße werden nach der jeweils geltenden Bußgeldkatalogverordnung verhandelt. Foto: Jens Wolf. (Quelle: dpa)

München (dpa/tmn) - Geschwindigkeit überschritten, am Steuer telefoniert oder falsch geparkt: Verkehrsverstöße werden nach der jeweils geltenden Bußgeldkatalogverordnung verhandelt. Im Falle einer Umstellung wird das Vergehen nicht neu bewertet.

Eine Neuordnung des Bußgeldkatalogs betrifft nur Verkehrsverstöße, die nach dem Inkrafttreten dieser Regelung begangen wurden. Taten, die bereits vor der Umstellung rechtskräftig geahndet wurden, sind von der Neubewertung nicht betroffen und werden demnach auch nicht neu verhandelt. Das hat das Verwaltungsgericht München klargestellt (Az.: M 1 K 13.1444).

In dem Rechtsstreit hatte ein Kraftfahrer mit 18 Punkten gegen die Entziehung seiner Fahrerlaubnis geklagt, berichtet der ADAC. Der Mann hatte 2008 und 2009 wegen zweimaliger Überschreitung des zulässigen Gesamtgewichts Punkte gesammelt. Allerdings wird dieses Vergehen nach der neuen Bußgeldkatalogverordnung vom 1. April 2013 nicht mehr mit Punkten bewertet. Der Kläger argumentiert, sein Vergehen dürfe deshalb beim Gesamtpunktestand nicht mehr bewertet werden. Das Gericht sah das anders.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Lettland 
US-Fallschirmjäger: Spektakulärer Absprung

Amerikanische Fallschirmjäger üben eine Luftlandeoperation in Lettland. Die Soldaten gehören zur 173. Luftlandebrigade mit Hauptquartier im italienischen Vicenza. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

Shopping
Portable Bluetooth-Speaker für alle Gelegenheiten

Jetzt entdecken, vergleichen und genau den Richtigen finden! Online unter www.teufel.de Shopping


Anzeige
shopping-portal