Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Service > Bußgeldrechner >

Mobiler Urlaub: 15 Tipps für Autofahrer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mobiler Urlaub - 15 Tipps für Autofahrer

10.06.2005, 15:37 Uhr | mid, t-online.de

Ungetrübte Urlaubsfreuden (Foto: dpa)Ungetrübte Urlaubsfreuden (Foto: dpa) Ob die Fahrt in den Urlaub zum Horrortrip wird oder nicht, bestimmt nicht der Zufall allein. Denn von der richtigen Vorbereitung über die optimale Ausstattung bis zur Versicherung im Pannenfall kann der Autofahrer viel selbst zu einem gelungenen Urlaubstrip beitragen. 15 wichtige Tipps können dabei helfen.

Foto-Show 15 Tipps für stressfreien Auto-Urlaub

Wer gut plant, umfährt den Stau (Foto: mid)Wer gut plant, umfährt den Stau (Foto: mid)

1. Gute Vorbereitung ist der halbe Weg
Ein Blick in die Staukarten kann den meisten Urlaubern schon einen entspannten Ferienbeginn bescheren. Außerdem legt man den Reisestart besser nicht an eines der besonders staureichen Wochenenden. mehr

Wichtige Dokumente sollten ''doppelt'' vorhanden sein (Foto: mid)Wichtige Dokumente sollten ''doppelt'' vorhanden sein (Foto: mid)

2. Wichtige Dokumente
Kopien von wichtigen Papieren sollten sich Reisende vor der Fahrt in den Urlaub machen und diese dann getrennt von den Original-Ausweisen mit sich führen. mehr

Der Fahrzeugcheck kann viel Ärger ersparen (Foto: mid)Der Fahrzeugcheck kann viel Ärger ersparen (Foto: mid)

3. Vor Reiseantritt Fahrzeug überprüfen
Vor dem Urlaubsantritt mit dem Auto oder Reisemobil gehört das Fahrzeug noch einmal gründlich überprüft. Ein Besuch in der Werkstatt ist dafür unerlässlich. mehr

Richtiges Packen bringt Sicherheit (Foto: Opel)Richtiges Packen bringt Sicherheit (Foto: Opel)

4. Überlegt packen
An den Rand der Belastbarkeit bringt das Urlaubsgepäck so manchen Familien-Pkw. Und das beeinträchtigt das Fahrverhalten. Eingrenzen lässt sich das Problem durch überlegtes Packen. mehr

Vorgeschrieben und nützlich: der Verbandskasten (Foto: dpa)Vorgeschrieben und nützlich: der Verbandskasten (Foto: dpa)

5. Wichtige Hilfsmittel
Vor dem Urlaub mit Auto oder Caravan muss auch der Verbandskasten einem Check unterzogen werden. Denn nur ein kompletter Verbandskasten entspricht den gesetzlichen Vorschriften und kann im Notfall sogar Leben retten. mehr

Auch der Hund braucht Papiere (Foto: dpa)Auch der Hund braucht Papiere (Foto: dpa)

6. Mit dem Haustier ins Ausland
Einen "EU-Heimtierausweis" müssen Auto- und Caravanreisende innerhalb der Europäischen Union für ihren Hund oder die Katze auf Auslandsreisen besitzen. mehr

Pausen müssen sein (Foto: mid)Pausen müssen sein (Foto: mid)

7. Nur ausgeruht starten
Ausschließlich ausgeruht die Urlaubsfahrt beginnen, heißt die die Devise. Denn rund ein Viertel aller tödlichen Autobahnunfälle geht auf Einschlafen des Fahrers zurück. mehr

Gültig: Führerschein von 1940 (Foto. dpa)Gültig: Führerschein von 1940 (Foto. dpa)

8. Alter Führerschein in allen EU-Ländern gültig
Der alte deutsche Führerschein - sowohl der rosafarbene als auch der graue - ist in allen EU-Mitgliedstaaten gültig. mehr

Gutes Klima im Auto ist wichtig (Foto: ADAC)Gutes Klima im Auto ist wichtig (Foto: ADAC)

9. Die Klimaanlage im Auto
Scheint die Sonne, wird es heiß im Auto und die Reaktionsfähigkeit des Fahrers lässt nach. Eine Klimaanlage ist da herzlich willkommen, doch bei ihrem Einsatz sollten einige wichtige Grundregeln beachtet werden. mehr

Teures Vergnügen: Räder als Gepäck (Foto: mid)Teures Vergnügen: Räder als Gepäck (Foto: mid)

10. Das Fahrrad als Gepäckstück
Ein auf dem Autodach montiertes Fahrrad bringt ein verändertes Fahrverhalten mit sich. Auch an der Zapfsäule macht sich das Sondergepäck bemerkbar. Das trifft gleichermaßen zu, wenn die Fahrräder am Heck des Fahrzeugs verstaut werden. mehr

Ein Picknick hebt die Stimmung (Foto: mid)Ein Picknick hebt die Stimmung (Foto: mid)

11. Richtiges Essen hält fit
Pausen müssen sein und dann kann auch ein kleiner Imbiss nicht schaden: Das hält den Kreislauf auf Touren. mehr

Autopanne: Warndreiecke ist Pflicht (Foto: dpa)Autopanne: Warndreiecke ist Pflicht (Foto: dpa)

12. Wenn das Auto streikt
Bei Autopannen gelten im Ausland oft andere Regeln als in Deutschland. In manchen Ländern herrscht Warnwestenpflicht oder ein Abschleppverbot auf Autobahnen. mehr

Keine Angst vor Tunnelfahrten (Foto: mid)Keine Angst vor Tunnelfahrten (Foto: mid)

13. Richtiges Verhalten bei Tunnelfahrten
Unfälle in Tunneln - wie zuletzt im Fréjus-Tunnel - haben die Angst vor Tunnelfahrten steigen lassen. Dabei kann die größte Gefahr gebannt werden, wenn einige Grundsätze beachtet werden. mehr

Wohnmobillenker brauchen Übung (Foto: mid)Wohnmobillenker brauchen Übung (Foto: mid)

14. Mit Wohnmobil auf Tour
Fahrten mit dem Wohnwagen oder Wohnmobil erfordern Übung und Umsicht. mehr

Strafzettel: Einspruch ist immer möglich (Foto: dpa)Strafzettel: Einspruch ist immer möglich (Foto: dpa)

15. Einspruch gegen Strafzettel
Ein Bußgeldbescheid wartet nach der Rückkehr in der heimischen Post auf manchen Urlauber. Wenn die Einspruchsfrist bereits abgelaufen ist, kann innerhalb einer Woche nach der Rückkehr eine Fristverlängerung beantragt werden. mehr

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal