Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Service >

KBA-Statistik: Opel Mokka an der Spitze der SUV-Neuzulassungen

...

KBA-Statistik Februar 2015  

Opel Mokka setzt sich wieder an die Spitze

07.03.2015, 11:25 Uhr | SP-X, t-online.de

KBA-Statistik: Opel Mokka an der Spitze der SUV-Neuzulassungen. Opel Mokka (Quelle: Hersteller)

Opel Mokka (Quelle: Hersteller)

Im Februar 2015 gab es laut Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) gleich drei Führungswechsel an der Spitze der Zulassungsstatistik. Der Opel Mokka führt nun mit 2662 Neuzulassungen im Februar wieder das Segment der SUV an. In der oberen Mittelklasse ist der Audi A6 Spitzenreiter. Bei den Sportwagen verkaufte sich der Porsche 911 besser als der neue Audi TT. Die Nutzfahrzeuge werden wieder vom VW Transporter angeführt.

SUV ungebrochen im Aufwärtstrend

Die höchsten Zugewinne waren bei den Segmenten SUV mit 21,4 Prozent (50.688 Neuzulassungen) zu beobachten. Noch stärker nachgefragt wurden lediglich Pkw der Kompaktklasse mit 58.783 Neuzulassungen. Die Kleinwagenklasse muss sich mittlerweile mit Platz drei begnügen (33.724 Neuzulassungen), obwohl der Bestseller VW Polo bei den Neuzulassungen zuletzt deutlich zugelegt hat (6093 Einheiten).

Sportwagen werden verschmäht

In der Absatzkrise befinden sich hingegen weiter die Sportwagen. Ihre Zulassungszahl sank um 13 Prozent auf 2337 Fahrzeuge. Klassenprimus war der Porsche 911 mit 481 Neuzulassungen, der den Januar-Spitzenreiter Audi TT abgelöst hat. Auch bei den Vans gab es erneut einen Absatzknick, allein die Neuzulassungen bei den großen Modellen gaben um 14 Prozent auf 8730 Fahrzeuge nach. Allerdings befindet sich ihr beliebtester Vertreter, der VW Touran mit 3487 Neuzulassungen aktuell mitten im Modellwechsel.

Weiterhin Zuwachs bei Neuzulassungen

Mit 223.254 Pkw lagen die Neuzulassungen im Februar um 6,6 Prozent über Vorjahresniveau. 66,9 Prozent waren gewerbliche Zulassungen. Unter den alternativen Energiequellen waren 436 Elektro- und 2061 Hybridantriebe, jeder dritte mit Plug-in-Technologie. Der durchschnittliche CO2-Ausstoß der Neuwagen fiel mit 130 Gramm pro Kilometer um 3,7 Prozent geringer aus als vor einem Jahr.

Importeure mit starkem Wachstum

Die größten Aufwärtsbewegungen im Februar erzielten bei den deutschen Marken Smart mit 42,8 Prozent, Porsche mit 33,3 Prozent und Mini mit 25,5 Prozent. Auch VW mit 18,5 Prozent und BMW mit 13,1 Prozent waren im zweistelligen Plusbereich. Bei den Import-Marken sorgten Jeep mit 96,5 Prozent, Lexus mit 63,4 Prozent sowie Honda mit 39,5 Prozent und Mitsubishi mit 38 Prozent für die höchsten Zulassungsraten in der Monatsbilanz.

KBA Top 10: Absolute Zahlen der meistverkauften Autos im Februar 2015:

1. Platz: VW Golf -
18.470 neue Zulassungen


Der VW Golf ist der Platzhirsch auf dem deutschen Automarkt. Das Ende 2012 vorgestellte Modell ist die siebte Generation des Golf.

2. Platz: VW Passat -
6812 neue Zulassungen



Besonders als Firmenwagen erfreut sich der VW Passat großer Beliebtheit. Der Mittelklasse-VW wird seit 1973 gebaut. Die neue, achte Generation des Verkaufsschlagers von Volkswagen wird seit November ausgeliefert.

3. Platz: VW Polo -
6093 neue Zulassungen




Mit dem Polo erschuf VW 1975 den kleinen Bruder des Golf. In seiner Klasse ist der Polo eine Hausnummer. Die Ausmaße des aktuellen Polo sind mit denen der ersten Golf-Generation zu vergleichen.

4. Platz: Audi A3 -
4910 neue Zulassungen
 (Quelle: Hersteller/ )



Der Audi A3 ist eine feste Größe in der Riege der Kompaktwagen. 1996 kam der erste A3 auf den Markt. Seit 2012 wird die dritte Generation des beliebten Premium-Kompakten angeboten.

5. Platz: Mercedes C-Klasse -
4515 neue Zulassungen




Die C-Klasse zählt hierzulande zu den beliebtesten Dienstfahrzeugen. Als Vorgänger gilt der Mercedes 190 E. Die aktuelle Generation des Mittelklasse-Benz wird seit Februar 2014 angeboten.

6. Platz: Skoda Octavia -
4364 neue Zulassungen




Der Skoda Octavia zählt zu den beliebtesten Autos des tschechischen Herstellers in Deutschland. Erst 2013 ist die dritte Generation des Octavia auf den Markt gekommen. Trotz seiner Einordnung in die Kompaktklasse erreicht der Octavia mit seinen Proportionen schon fast Mittelklasse-Format.

7. Platz: VW Tiguan-
4261 neue Zulassungen




Der Trend zu SUV bleibt in Deutschland ungebrochen. Der VW Tiguan ist seit Anfang 2007 auf dem Markt und der unangefochtene Marktführer in diesem Fahrzeugsegment. Im Jahr 2011 erfolgte ein Facelift.

8. Platz: Audi A4 -
3933 neue Zulassungen




Das Mittelklasse-Fahrzeug Audi A4 ist der Dauerbrenner der Marke. Derzeit ist die achte Generation im Handel, die vom Platzangebot schon fast dem A6 entspricht. Für 2015 plant Audi eine Neuauflage des volumenstärksten Modells aus Ingolstadt.

9. Platz: Ford Focus -
3792 neue Zulassungen




Der Ford Focus wird seit 1998 in Europa gebaut und befindet sich als beliebte Kompaktklasse regelmäßig in den Top 10 der Neuzulassungen.

10. Platz: BMW 1er -
3652 neue Zulassungen




Der BMW 1er wird seit 2004 angeboten und avancierte seit der Markteinführung zu den beliebtesten Kompaktwagen in Deutschland. Im Jahr 2011 kam die zweite Generation des Premium-Kompakten auf den Markt.

Liebe Leserin, lieber Leser, wir haben die Kommentarfunktion zu diesem Thema bewusst nicht geöffnet oder bereits wieder geschlossen. Warum wir das tun, erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion. Weitere Hinweise finden Sie in unserer Netiquette. Wir danken für Ihr Verständnis.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Anzeige 
Wie die Geissens bei der Stromrechnung sparen

Hier Stromanbieter vergleichen und bis zu 300 Euro sparen! Jetzt vergleichen

Video des Tages
Gefährliches Terrain 
Im Löwengehege wird der Jäger plötzlich zum Gejagten

Während der Reiher nach Beute Ausschau hält, pirscht sich eine Löwin von hinten an. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige