Startseite
Sie sind hier: Home > Auto >

Service

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
VW Passat Alltrack: Der Passat fürs Grobe

VW legt den Passat höher: Die Wolfsburger veröffentlichen erste Bilder und Infos vom Crossover-Fahrzeug. Der VW Passat Alltrack soll eine Mix aus Passat Variant und Tiguan sein und Käufer ansprechen, die sich einen vielseitigen, "sportlichen und besonders geräumigen Pkw mit Nehmerqualitäten" wünschen. Darüber hinaus soll ja auch noch die ganze Familie mit Kind und Kegel Platz finden. VW Passat Alltrack mit Offroad-Optik Der Passat Alltrack zeichnet sich durch neue Stoßfänger im SUV-Stil samt Radhausund Schwellerverbreiterungen aus. ... mehr

Auto-Neuheiten: Diese Autos kommen 2013
Auto-Neuheiten: Diese Autos kommen 2013

Auto käufer können sich auf das kommende Jahr freuen: Alle Hersteller bringen jede Menge Neuheiten auf den Markt. Auch 2013 wird es den Autos nicht an Leistung, Luxus und Sportlichkeit fehlen. Wir... mehr

Ford Fiesta 2013: Erster Fahrbericht
Ford Fiesta 2013: Erster Fahrbericht

Ford überarbeitet zum Jahresbeginn 2013 seinen Fiesta. Neben optischen Veränderungen setzt der Autohersteller bei seinem Kleinwagen mehr denn je auf das Thema Downsizing. Kern der breiten... mehr

Opel Mokka: Preise für Mini-SUV von Opel sind da

Opel bietet seinen Kunden in der SUV-Klasse mit dem Antara nicht mehr als einen müden Mitläufer. Dafür greifen die Rüsselsheimer ab Herbst mit einem kleinen SUV auf Corsa-Basis an. Sein Name: Opel Mokka. Opel Mokka: Preise sind da Der Opel Mokka kostet ab 18.990 Euro. Dafür bekommen Kunden den 1,6 Liter großem Benziner, der 115 PS leistet und mit einem 5-Gang-Schaltgetriebe kombiniert ist. Als Allradler mit sechs Gängen und 140 PS starkem 1,4-Liter-Turbobenziner kostet der Mokka mindestens 23.790 Euro. Den Diesel 1,7 CDTI mit 130 PS gibt es zu Preisen ab 23.380 Euro. ... mehr

Autosalon Genf 2012: Das sind die Highlights

Vom 8. bis zum 18. März präsentieren sich die Autohersteller auf dem Autosalon Genf 2012. Der Trend: Nicht Öko- und E-Mobilität formuliert die zentralen Themenschwerpunkte der aktuellen Autoshow. PS und Power choreografieren die Show-Highlights auf den Brettern der Genfer Messe-Bühne, die elf Tage lang die Auto-Welt bedeuten. Autosalon Genf 2012: Viele starke Autos Auch 2012 drücken die Premium-Hersteller wieder ordentlich auf die Tube: Audi zeigt den A1 quattro mit unfassbaren 256 PS, BMW das 6er Gran Coupé und die M-GmbH den Power-Diesel M 550d xDrive. ... mehr

Ford Focus 1.0 Ecoboost: Ein Liter mit drei Fäusten

Mutige Entscheidung: der neue 1,0 Liter Ecoboost-Motor feiert seine Premiere nicht im kleinen Fiesta, sondern im Kompaktklassemodell Ford Focus. Reicht der Sparmotor mit drei Zylindern für den Kompakten? Ecoboost-Motor: Grundfläche passt auf DIN-A4-Blatt 998 Kubikzentimeter Hubraum, drei Zylinder und eine Grundfläche, die auf ein DIN-A4-Blatt passt - der neue 1,0 Liter Ecoboost-Motor aus dem Hause Ford wirkt auf den ersten Blick klein und zerbrechlich. So gar nicht gemacht für ein kompaktes Arbeitstier wie den Focus. Doch die ersten Zweifel halten nicht lange. ... mehr

Ausfahrt im neuen Porsche 911 Cabriolet

Lassen in Deutschland die Temperaturen noch niemand an Cabrios denken und geschweige denn mit geöffnetem Dach durch die Landschaft fahren, macht Porsche schon einmal richtig Lust auf den Frühling. Auf der Sonneninsel Gran Canaria mit rund 20 Grad Lufttemperatur präsentiert der Stuttgarter Sportwagenhersteller Porsche sein neuestes Kind, das offene Porsche 911 Cabrio in der normalen Version mit 350 PS und PDK-Getriebe. Porsche 911 Cabriolet: Verdeck öffnet sich bis Tempo 50 Da steht er vor uns, der Elfer mit dem Stoffverdeck. ... mehr

Chevrolet Cruze Kombi: Weltpremiere in Genf

Der Chevrolet Cruze Station Wagon feiert seine Weltpremiere auf dem Autosalon Genf 2012 Anfang März. Der Station Wagon ist die dritte Modellvariante von Chevrolets weltweit erfolgreichstem Modell. Die Limousine und die Fließheckvariante des Cruze wurden seit Einführung im Jahr 2009 beziehungsweise 2011 insgesamt über eine Million Mal verkauft. Ladevolumen bis zu 1500 Liter Mit einer Gesamtlänge von 4, 68 Meter ist der Kombi etwas länger als das Fließheck (4,51 Meter) und die Limousine (4,60 Meter). Das Ladevolumen beträgt 500 Liter. ... mehr

Seat Ibiza Facelift: Zugespitzter Kleinwagen

Mit modernerem Design und überarbeiteter Technik wird Seat den neuen Ibiza auf dem Autosalon Genf 2012 der Öffentlichkeit präsentieren. Alle drei Karosserieversionen des Kleinwagens - Dreitürer, Fünftürer und Kombi - bekommen ein neues Frontdesign, das die zukünftige Markenidentität widerspiegeln soll. Neues Seat-Design an der Front des Ibiza Ein neuer, flacherer Grill und der untere Lufteinlass lassen den Kompakten von vorne breiter erscheinen. Die kantig gestylten Frontscheinwerfer verfügen jetzt über ein integriertes LED-Tagfahrlicht, das die Form der Scheinwerfer nachzeichnet. ... mehr

Porsche Boxster: Neuauflage des Einstiegs-Sportwagens

Porsche präsentiert sein neu entwickeltes Einstiegsmodell Boxster. Mit dem Generationswechsel gibt es für den Sportwagen eine frische Optik, stärkere und zugleich sparsamere Motoren sowie einen hochwertigeren Innenraum. Die neue Version des Coupés Cayman wird nachfolgen. Neuer Porsche Boxster mit markanterer Optik Das veränderte Styling der Boxster-Leichtbau-Karosserie gibt dem Zweisitzer jetzt eine markantere Optik. Neue Lufteinlässe und markantere Tagfahrlichter dominieren die Front. ... mehr

Falcon F7: "Günstiger" Supersportler aus Amiland

Die Autoshow in Detroit steht ganz im Zeichen des Spritsparens, doch der heimliche Star der Messe ist ein maßlos durstiger Supersportwagen. Von amerikanischen Motorsportfans in einer Kleinserie aufgelegt, ist er so schnell und exklusiv wie Ferrari und Co. - nur billiger. Falcon F7: Auf den Spuren von Corvette & Co. Amerikanische Vollgasfreunde leben in schweren Zeiten: ihnen gehen allmählich die Supersportwagen aus heimischer Produktion aus. ... mehr

Audi A6 Allroad: erste Fotos und Infos

Limousine , Avant, S-Version und Hybrid-Modell sind schon da - jetzt folgt die letzte Variante des Audi A6. Der neue Audi A6 Allroad soll Freunde unbefestigter Wege in die Showrooms locken. Audi A6 Allroad ist leichter geworden Der Kombi der Oberklasse ist 4,94 Meter lang, 1,90 Meter breit und 1,47 Meter hoch, der Radstand beträgt 2,91 Meter. Damit übertrifft er den Avant um einige Millimeter. Dank erhöhter Aluminium-Anteile ist das Gewicht um 70 Kilogramm gegenüber dem Vorgänger zurückgegangen. Um sechs Zentimeter höher gelegt Der Allroad liegt sechs Zentimeter höher als der Avant. ... mehr

Kia cee'd: Erstes Foto vom neuen Kompakten

Kia hat das erste offizielle Foto des neuen Kia cee’d veröffentlicht. Das fünftürige Steilheckmodell trägt nun auch das neue Kia-Markengesicht, das bereits aus Modellen wie dem Picanto bekannt ist. Kia cee'd: Fahrerorientiertes Cockpit Der Wagen soll laut Kia "geprägt wird von einer ergonomischen, fahrerorientierten Instrumenteneinheit" sein. Mehr Infos gab Kia noch nicht heraus. Marktstart im Juli In Deutschland kommt der neue Kompaktwagen im Juni 2012 als Fünftürer in den Handel, die Kombiversion cee’d Sporty Wagon folgt im September. mehr

VW Jetta kommt bald auch als Hybrid

Beim Wort Hybrid denken die meisten Autofahrer wohl zuerst an Toyota. Das wundert wenig. Schließlich bieten die Japaner seit nun fast 15 Jahren ihr Erfolgsmodell Prius an. Die Limousine fährt mittlerweile in ihrer dritten Generation und wurde weltweit über zwei Millionen Mal verkauft. In seinem Heimatland führt der Prius die Zulassungsstatistik für Neuwagen an, doch die meisten fahren in Kalifornien. Wer in Los Angeles oder Santa Barbara gedankenlos die Straße überquert, hat gute Chancen, von diesem Ökoauto erfasst zu werden. ... mehr

VW-Chef Winterkorn knöpft sich Kia vor

VW-Chef Martin Winterkorn wurde zum Star der Videoplattform YouTube, als er letztes Jahr bei der Inspektion des Golf-Konkurrenzmodells Hyundai i30 auf der Frankfurter Automesse gefilmt wurde. "Da scheppert nix", war sein anerkennender Kommentar des Konkurrenzautos. Der Film wurde millionenfach angeklickt, Winterkorns Lob zur kostenlosen Werbung für die Koreaner, die zusammen mit der Schwestermarke Kia in vielen Ländern Volkswagen im Nacken sitzen. ... mehr

123

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal