Startseite
Sie sind hier: Home > Auto >

Service

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Antriebe der Zukunft Teil 2: Schwere Zeiten für den Verbrennungsmotor

Doch mit diesen und vergleichbaren Systemen anderer Hersteller wird in der Regel eine Spritersparnis von maximal sechs Prozent erreicht. Zu wenig, um den Otto fit für die Zukunft zu machen. Der vielversprechendste Weg ist nach vorherrschender Expertenmeinung die Benzindirekteinspritzung. Analog zu modernen Dieselmotoren wird der Kraftstoff direkt in den Brennraum gespritzt; je nach Lastbereich kann das Gemisch in seiner Dichte genau dosiert werden. ... mehr

Teil 1: Schwere Zeiten für den Verbrennungsmotor

Trotz Hybrid und Brennstoffzelle: Gegenwart und Zukunft des Fahrzeugantriebs werden auf absehbare Zeit weiter vom Verbrennungsmotor bestimmt. Sowohl Otto- als auch Dieselmotoren haben in den vergangenen zehn Jahren beträchtliche Fortschritte im Hinblick auf Verbrauch und Schadstoffausstoß gemacht. Doch das reicht nicht. Weitere technische Innovationen müssen her, wenn künftige Abgasgrenzwerte erreicht werden sollen. ... mehr

12

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal