Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service >

Wie erkenne ich Benzinfresser?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wie erkenne ich Benzinfresser?

01.11.2004, 14:22 Uhr | AFP, AFP

Der Blick auf Fahrzeuge einer vergleichbaren Klasse zeigt, wie sauber der Wagen fährt. Ein Neuwagen der Mercedes A-Klasse A140 beispielsweise pustet bei einem Durchschnittsverbrauch von 7,5 Litern rund 180 Gramm CO2 je Kilometer in die Atmosphäre. Ein vergleichbar motorisierter Golf 1.4 verbraucht nur knapp sieben Liter und stößt rund 165 Gramm CO2 aus. Der sparsamste Benziner in der Tabelle ist der Toyota Prius mit Hybrid-Antrieb, der bei einem Verbrauch von 4,3 Litern nur 104 Gramm CO2 auf einem Kilometer produziert. Dass das jeweils nur ein Fünftel dessen ist, was ein Ferrari schluckt und ausstößt, dürfte niemanden verwundern.




Weitere Auto-Themen:

  • Mehr zu den Themen:
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Samsung Galaxy S8 für nur 1,- €*

Im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone. Jetzt vorbestellen bei der Telekom. Shopping


Anzeige
shopping-portal