Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service >

Spritverbrauch - Mittelklasse: Skoda Octavia ist am sparsamsten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Spritverbrauch - Mittelklasse  

Den wenigsten Durst haben die Skoda Octavias

02.11.2004, 10:39 Uhr | T-Online/ADAC, t-online.de

Der neue Skoda Octavia (Foto: Skoda)Der neue Skoda Octavia (Foto: Skoda) Wird in diesem Jahr nach dem Wort gesucht, das die Menschen in Deutschland am meisten geärgert hat, dann sind Begriffe wie "Spritpreise" oder "Tankstopp" ganz weit vorne. Der Ärger über die ständig steigenden Kraftstoffpreise verdirbt vielen die Freude am Fahren. Mehr denn je sind daher sparsame Fahrzeuge gefragt. Der ADAC hat jetzt eine Übersicht von Fahrzeugmodellen der Mittelklasse mit dem geringsten Spritverbrauch zusammengestellt. Dabei wird zwischen den Dieselmodellen, die mittlerweile unschlagbar niedrig im Verbrauch sind, und den Benzinern unterschieden. In beiden Kategorien hat der Skoda Octavia den wenigsten Durst. Den meisten Sprit brauchen natürlich die Großraumlimousinen.

Top 10 Die sparsamsten Diesel der Mittelklasse
Top 10 Die sparsamsten Benziner der Mittelklasse

Flop 3 Die durstigsten Diesel der Mittelklasse
Flop 3 Die durstigsten Benziner der Mittelklasse

Kfz-Versicherung Stichtag 30. November: Vergleichen und Sparen Sie!
Rectangle Auto

Kennzeichnungspflicht für Spritverbrauch
Kennzeichnungspflicht für Spritverbrauch (Foto: dpa)Kennzeichnungspflicht für Spritverbrauch (Foto: dpa) Nicht nur der Kunde muss aus Kostengründen nach sparsamen Modellen suchen, auch bei Herstellern und Händlern wird der Kostenfaktor immer größer geschrieben. Dafür sorgt ein neues Gesetz: Beim Kauf von Neuwagen können Verbraucher seit Montag Dreckschleudern und Spritfresser auf den ersten Blick erkennen. Hersteller und Handel sind ab sofort zu einer einheitlichen Kennzeichnung von Kraftstoffverbrauch und Kohlendioxidausstoß verpflichtet, wie das Bundeswirtschaftsministerium am Montag (1.11.) in Berlin erklärte. Demnach müssen zum Verkauf ausgestellte Neuwagen jetzt mit Hinweisschildern über Verbrauch und CO2-Emissionen versehen werden. Interessierte Kunden erhalten zudem eine 60 Seiten starke Broschüre, die alle in Deutschland erhältlichen Kfz-Modelle mit ihren Verbrauchswerten auflistet. Die wichtigsten Fragen und Antworten zu der neuen Kennzeichnung finden Sie in unserer Artikel-Show.

Neuwagen Kennzeichnungspflicht für Spritverbrauch
Artikel-Show Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Kennzeichnungspflicht
Foto-Show Verbrauch in der Kompaktklasse
Kraftstoffpreise Schallmauer für Diesel ist durchbrochen

Aktuelle Meldungen Die Auto-Info-Show
Ratespiel Autos an Schnipseln erkennen

Weitere Auto-Themen:

Seite weiterempfehlen

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal