Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service >

Beleuchtungssysteme: Mehr Sicherheit und Komfort

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Beleuchtungssysteme: Mehr Sicherheit und Komfort

17.11.2003, 10:39 Uhr

Das elektrochrome Glasdach im Maybach (Foto: DaimlerChrysler)Das elektrochrome Glasdach im Maybach (Foto: DaimlerChrysler)Der Mensch braucht Licht. Mangelt es an Beleuchtung, lassen die Aufmerksamkeit und das Wohlbefinden nach. Damit dies Autofahrern erspart bleibt, haben die Fahrzeughersteller in den vergangenen Jahren viel Arbeit in ihre Beleuchtungssysteme gesteckt. Dabei wurden nicht nur neue Scheinwerfer mit taghellen Xenon-Strahlern, Kurven- oder Abbiegelicht zur Serienreife gebracht. Auch im Innenraum wurde für mehr Licht und weniger Schatten gesorgt.

Tarifrechner Bis 30. November KfZ-Versicherung wechseln und sparen
Die neue Lichttechnik Hellwach in die Zukunft

A8 mit "Ambiente-Beleuchtung"
Im A8 gibt's Ambientebeleuchtung (Foto: Audi)Im A8 gibt's Ambientebeleuchtung (Foto: Audi)Es gibt bereits erste Modelle, bei denen der Fahrer ganz gezielt Einfluss auf die Atmosphäre im Innenraum nehmen kann. Für die zweite Generation des A8 bietet Audi für einen Aufpreis von 600 Euro das "Innenlichtpaket mit Ambientebeleuchtung". Käufer können auf Knopfdruck verschiedene Beleuchtungsszenarien durchspielen: Für die Fahrt durch eine dunkle Landschaft werden alle Leuchten dezent gedimmt. Wenn draußen die Lichter der Großstadt flimmern, strahlt der A8 von Innen.

Forum Beleuchtungssysteme - überflüssiger Luxus?

Maybach: Lichterschau im Fond
Noch einen Schritt weiter geht Mercedes mit dem Maybach. Selbst wer nicht das Glasdach bestellt, das sich auf Knopfdruck eintrübt und dann die Sonne oder den Sternenhimmel wie durch ein großes Milchglas zeigt, kann im Fond der Luxuslimousine seine eigene Lichterschau inszenieren. Dafür haben die Entwickler zwei Lichtflächen an der vorderen Dachbedieneinheit, vier Leuchten in der Mitte des Daches und jeweils drei Deckenfluter an den Innenseiten der B- und C-Säule montiert. Und gegen Aufpreis gibt es eine Elektrolumineszenzfolie am Dachhimmel, die auf Knopfdruck auf der gesamten Fläche ein angenehm diffuses Licht ausstrahlt.

Bald Licht für alle?
Ford Visos: von behaglich bis temperamentvoll (Foto: Ford)Ford Visos: von behaglich bis temperamentvoll (Foto: Ford)Doch auf Dauer werden solche Konzepte nicht allein dem automobilen Oberhaus vorbehalten bleiben. Denn Konzeptfahrzeuge wie der Ford Visos zeugen von einem erweiterten Einsatzspektrum: Dessen Innenraumbeleuchtung lässt sich auf Knopfdruck von komfortabel-behaglich auf sportlich, hell und temperamentvoll wechseln.

Mercedes GST: ohne Spiegelung und Blendung
Richtungsweisend? Mercedes GST (Foto: DaimlerChrysler)Richtungsweisend? Mercedes GST (Foto: DaimlerChrysler)Aber die neuen Lichteffekte haben auch Nachteile: Die Konzentration kann nachlassen oder das Licht lenkt einfach ab. Diesem Effekt wollen Entwickler von DaimlerChrysler entgegenwirken: Die Mercedes-Studie Vision GST soll zeigen, wie man mit neuen Lichtquellen an Himmel und Boden ohne störende Spiegelung und ohne gefährliche Blendung im Auto die Nacht zum Tag machen und den Fahrer länger fit halten kann.

Mercedes GST Klasse statt Masse

Aktuelle Meldungen Die Auto-Info-Show

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Profis undercover 
Verkleidete Bayern-Stars nehmen Schüler auf den Arm

Alaba, Rafinha und Ribéry sind für jeden Spaß zu haben. Video

Anzeige
Ähnliche Themen im Web
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal