Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service >

Mehr Firmenwagen als private Autokäufe

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Neuzulassungen  

Mehr Firmenwagen als private Autokäufe

13.05.2004, 16:38 Uhr | AFP

Der neue 5er BMW (Foto: BMW)Der neue 5er BMW (Foto: BMW) In den ersten drei Monaten des Jahres haben die Neuzulassungen von Firmenwagen erstmals die Zahl der privaten Anmeldungen übertroffen. Mit knapp 388.200 Autos wurden 50,7 Prozent der Pkw-Neuzulassungen von Unternehmen getätigt, wie eine von B&D Forecast am Donnerstag in Leverkusen vorgelegten Studie ergab. Damit sei der Anteil an privaten Neuwagen erstmals unter die Marke von 50 Prozent gerutscht. B&D-Chef und Automobilexperte Ferdinand Dudenhöffer machte dafür vor allem die hohen Steuerbelastungen auf Benzin- und Dieselpreise verantwortlich.

Wollen Sie Ihr Auto verkaufen? Inserieren Sie hier!
Auto-Finanzierung Die günstigsten Kredite
Freude am Sparen Die genügsamsten Autos

Spritkosten sind schuld
Private Autofahrer spürten die hohen Kraftstoffkosten wesentlich stärker als Unternehmen, die die Mehrwertsteuer vom Fiskus zurückerstattet bekämen, erklärte Dudenhöffer. Zudem minderten die betrieblichen Tankkosten die steuerpflichtigen Gewinne, während private Autofahrer die Rechnungen an der Tankstelle aus dem bereits versteuerten Einkommen bezahlen müssten.

Ärger nach dem Unfall? Hier finden Sie Hilfe
Kfz-Versicherung Immer die günstigste finden

BMW bei Firmenwagen führend
Bei den Firmenwagen haben deutsche Autobauer Vorfahrt. Doch entgegen der landläufigen Meinung habe nicht Mercedes, sondern BMW die Nase vorn, gefolgt von Audi, Opel, Porsche, Ford und Volkswagen, ergab die Studie. Erst dann kommt demnach die Marke mit dem Stern. Dudenhöffer gab jedoch zu Bendenken, dass zu den Firmenzulassungen auch Vorführwagen und Tageszulassungen gerechnet werden, was die Statistik künstlich aufblähe.

Foto-Show Die sparsamsten Diesel und Benziner
Automarkt Finden Sie ihr Traumauto

Hohe Zahl an Tageszulassungen
Nach wie vor belasten hohe Tageszulassungen auf den Höfen der Händler den Markt. Im ersten Quartal wurden in Deutschland 36.000 Tageszulassungen getätigt. Das entspricht knapp 5% aller Zulassungen. Der Pkw-Markt in Deutschland ist also niedriger als von den Zulassungs-Meldungen des Kraftfahrt-Bundesamtes ausgewiesen.

Aktuelle Meldungen Die Auto-Info-Show

Weitere Auto-Themen:

Seite weiterempfehlen

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Shopping
Shopping
Zaubern Sie die Zeichen der Zeit einfach weg
Bye-bye Falten mit Youthlift von asambeauty
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017