Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service >

Twin-Turbo - der neue Power-Diesel von BMW

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Twin-Turbo - der neue Power-Diesel von BMW

19.07.2004, 17:10 Uhr | T-Online

Twin-Turbo-Sechszylinder mit 272 PS (Foto: BMW)Twin-Turbo-Sechszylinder mit 272 PS (Foto: BMW)"Wir werden weiter auf dem Gas bleiben, wir werden weiter beschleunigen", sagte BMW-Chef Helmut Panke kürzlich auf der Bilanzpressekonferenz der Münchner Auto-Marke. Und damit das Überholprestige der Bayern nicht nur im Aktienkurs, sondern auch auf der Straße bestehen bleibt, hat BMW einen neuen Sechszylinder konstruiert. Der wird - dem Trend der Zeit folgend - mit Diesel-Kraftstoff betrieben und überzeugt schon auf dem Datenblatt: Der Dreiliter leistet rekordverdächtige 272 PS bei 4400 Umdrehungen.

Foto-Show "Der stärkste Diesel der Welt"
Finanzierung Günstige Wege zum Traumwagen
Grafik Drehmoment- und Leistungsverlauf

Leistungssteigernde Arbeitsteilung
Herzstück: die Twin-Turbo-Anlage (Foto: BMW)Herzstück: die Twin-Turbo-Anlage (Foto: BMW)Was zunächst wie der Wunschtraum eines Maschinenbau-Ingenieurs klingt - kann doch der rund einen Liter größere Achtzylinder des Hauses lediglich 258 PS mobilisieren - hat eine "einfache" Erklärung: "Variable Twin Turbo Technologie" heißt die Zauberformel der Bayern. Und das funktioniert so: Die Turbo-Anlage teilt die Verdichtung der Ansaugluft, die bisher ein einziger Turbolader übernommen hatte, zwei unterschiedlich großen Turboladern zu. Der kleinere Turbolader arbeitet bei niederen Drehzahlen, der größere bei höheren Drehzahlen.

Neues Auto? Hier finden Sie die günstigste Versicherung
Foto-Show BMW 5er Touring

Nur zusammen sind sie stark
Twin-Turbo: ausgefeiltes Teamwork (Foto: BMW)Twin-Turbo: ausgefeiltes Teamwork (Foto: BMW)Der leistungssteigernde Trick dabei ist, dass der große Turbolader so dimensioniert ist, dass ein Fahrbetrieb mit einem Motor, der allein mit diesem Lader bestückt ist, nicht möglich wäre. Nur mit dem kleinen Turbo als "Anfahrhilfe" kommt der Sechszylinder überhaupt in Schwung. Ist das einmal geschehen, unterscheidet das Twin-Turbo-System drei verschiedene Betriebszustände:

Herbst-Offensive Viel Neues bei BMW
Foto-Show Der neue BMW M5

Erst darf der Kleine ran
Drehmomentlieferant: der kleine Lader (Foto: BMW)Drehmomentlieferant: der kleine Lader (Foto: BMW)Bei niederen Drehzahlen strömt die Ansaugluft ungehindert durch den großen Turbolader und wird im kleinen Lader verdichtet. Aufgrund seines für diesen Bereich optimalen Wirkungsgrads beatmet er das Triebwerk ab Leerlaufdrehzahl kräftig und nahezu verzögerungsfrei. Damit hat der Diesel bereits bei 1500 Touren ein Drehmoment von 530 Newtonmetern zu bieten.

6er BMW Neuer Sechszylinder

Teamwork in der Drehzahlmitte
Mit steigender Drehzahl nimmt die Bedeutung des großen Turboladers zu, zunächst als Vorverdichter. Die Ansaugluft wird zusätzlich im kleinen Turbolader hochverdichtet. So erreicht der Motor ab 2000 Umdrehungen sein maximales Drehmoment von 560 Newtonmetern. Dabei wird mit einer Turbinenregelklappe der Abgasstrom variabel auf beide Turbolader aufgeteilt und dadurch das Zusammenspiel geregelt.

Aktuelle Meldungen Die Auto-Info-Show

Der Große besorgt den Rest
Leistungslieferant: der große Lader (Foto: BMW)Leistungslieferant: der große Lader (Foto: BMW)Erst bei hoher Drehzahl kommt der große Turbolader richtig ins Spiel: Dann erreicht der Dreiliter-Sechzylinder auch seinen Leitungszenit von 272 PS bei 4400 Umdrehungen. Dabei hält sich der Verbrauch in engen Grenzen: Gerade mal acht Liter genehmige sich der Power-Diesel im Durchschnitt, verspricht BMW. Erfreulich ist auch, dass das neue Aggregat mit einem Rußpartikelfilter kombiniert ist und die Abgasnorm Euro 4 erfüllt. Seine Premiere feiert das neue "Wunder-Triebwerk" im 5er BMW. Ab September steht der 535d als Limousine und Touring bei den Händlern. Die Preise beginnen bei 49.930 Euro.

Weitere Auto-Themen:

Seite weiterempfehlen

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal