Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service >

PKW-Zubehör für den Winter

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

PKW-Zubehör für den Winter

08.11.2004, 17:40 Uhr | mid, t-online.de

Vorsicht bei Streusalz (Foto: dpa)Vorsicht bei Streusalz (Foto: dpa) Schon jetzt gehört nützliches Winterzubehör ins Auto. Allen voran der Eiskratzer. Für klare Sicht im Innenraum sollte ein Anti-Beschlag-Tuch bereitliegen. Sinnvoll sind oftmals auch ein Starthilfekabel und ein Besen, um größere Schneemengen vom Autodach zu fegen. Um vereiste Türschlösser wieder gängig zu machen, empfiehlt sich Enteisungsspray oder -öl. Doch Vorsicht: Im Auto aufbewahrt, bringt es wenig. Statt dessen sollte der Autofahrer das Mittel besser mit sich führen. Damit Schlösser erst gar nicht zufrieren, hilft es manchmal schon, die Schließöffnung mit einem Stück Klebeband zu versehen.Rectangle Auto

Für den Fall der Fälle
Grundsätzlich ist es ratsam, während der Winterzeit eine warme Jacke oder einen Mantel und festes Schuhwerk im Auto mitzunehmen. Für längere Strecken sollte man außerdem einen Thermosbehälter mit warmen Getränken, Verpflegung (Schokolade, Kekse u.ä.), Wolldecken und einen gefüllten Reservekanister im Wagen haben. Denn bei Staus oder Unfällen kann es immer mal dazu kommen, dass man mehr Zeit im Auto verbringen muss als man eigentlich will. Auch eine Taschenlampe an Bord kann nützlich sein, beispielsweise bei einer Panne auf einer unbeleuchteten Strecke.

Winterreifen Die Schwarzen für weiße Zeiten
Special Mehr zum Thema Winter

Schneeketten in den Bergen
Für Fahrten in die verschneiten Berge sind Schneeketten unverzichtbar. Sie ermöglichen problemlos Bergauffahrten und verkürzen bei Talfahrten deutlich den Bremsweg. Die Ketten sollten an gut erreichbarer Stelle im Auto aufbewahrt werden - am besten zusammen mit einem Paar Arbeitshandschuhen und eventuell einer Unterlage für die Knie. Wer die Montage zu Hause im Trockenen schon mal probiert hat, hat nachher im Schneegestöber weniger Probleme. Auf jeden Fall sind die Schneeketten rechtzeitig - das heißt noch auf möglichst flacher Strecke - anzulegen. Nach Gebrauch Ketten mit Wasser abwaschen und zum Trocknen aufhängen, dann sind sie wieder fit für den nächsten Einsatz.

Weitere Auto-Themen:

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Handbremse vergessen 
Eigentlich wollte er nur das wegrollende Auto stoppen

Doch dann macht er einen fatalen Fehler und es kommt noch dicker. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal