Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service >

Motor ausmachen spart keinen Sprit

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Auto-Irrtümer  

Motor ausmachen spart keinen Sprit

24.07.2006, 16:52 Uhr

Motor ausmachen spart Benzin und schont die Umwelt (Foto: dpa)Motor ausmachen spart Benzin und schont die Umwelt (Foto: dpa) Stimmt nicht. Kraftstoff wird auch vergeudet, wenn der Motor läuft und das Auto steht. Vor Ampeln, an Bahnschranken oder im Stau kann sich das Ausstellen des Aggregats schon bei Wartezeiten unter einer Minute lohnen. Diese Aktion bringt allerdings nur etwas, wenn der Motor bereits warm ist. Häufiges Anlassen ist dann auch für Motor und Anlasser kein großes technisches Problem.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
„Keine Macht den Flecken“: Siemens Waschmaschinen
ab 599,- € auf OTTO.de
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017