Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service >

Dachboxen können zu Geschossen werden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

ADAC-Test  

Dachboxen können zu Geschossen werden

23.11.2006, 09:30 Uhr | ADAC, t-online.de

Dachboxen können zu Geschossen werden (Foto: ADAC)Dachboxen können zu Geschossen werden (Foto: ADAC) Ein ADAC-Test von acht Dachboxen, wie sie häufig von Ski-Urlaubern benutzt werden, hat jetzt erschreckende Mängel aufgezeigt. Schon bei einem harmlosen Aufprall von 30 km/h bohrten sich bei drei Boxen die Skier durch das Plastikgehäuse und hätten im Ernstfall die vor dem Fahrzeug befindlichen Verkehrsteilnehmer gefährdet.#

Dachboxen Diese sind gefährlich
Dachboxen So testete der ADAC
Dachboxen Das sollten Sie beachten
Video: Dachboxen werden zu Geschossen
Grafik Der Test auf einen Blick
Reifen gesucht? Hier günstig ordern!
Rectangle Auto

Hälfte nur "mangelhaft"
Eine Box flog sogar im Ganzen vom Dach. Die logische Folge: Vier der acht Boxen wurden mit "mangelhaft“ abgewertet. Aber auch die anderen Produkte überzeugten nicht vollständig. Dass der Preis der Dachboxen noch keine Garantie für Qualität ist, zeigt die teuerste Box: Sie versagte nicht nur beim Crash, auch beim Regentest wurde - wie bei fünf anderen Boxen - ihr Inhalt nass. Nur die beiden Siegerboxen hielten das Ladegut trocken.

Falk Textlink

Einfach klappt am besten
Wichtig für die Sicherheit ist auch das Verhalten der Dachaufbauten in extremen Fahrsituationen. Hier schnitten am besten die einfachen Boxen mit U-Bügel-Befestigung ab. Die mit aufwändigen Schnellverschlusssystemen ausgestatteten Dachkoffer wanderten beim "Elchtest“ seitlich mehr oder weniger hin und her.

Aktuelle Meldungen Autogramm
Wollen Sie Ihr Auto verkaufen? Inserieren Sie hier!

Hier geht es zum großen Archiv (Foto: Werk)Hier geht es zum großen Archiv (Foto: Werk)Expander sichern nicht ausreichend
Ein Schwachpunkt bei allen Boxen ist die Ladungssicherheit. Mit den vorhandenen Spanngurten lassen sich die Gepäckstücke nur unzureichend sichern. Der ADAC empfiehlt, die Ladung mit zusätzlichen Gurten, wie sie im Zubehörhandel erhältlich sind, zu sichern. Einfache Gummi-Expander bieten keinen Schutz.

ADAC-Werkstätten-Test 2006 Die Mängel
XL-Foto-Show Werkstatttest 2006 - Marken, Werkstätten, Noten
Top Ten Das sind die wertstabilsten Autos
Foto-Show ADAC-Pannenstatistik 2005

Deutlich höherer Spritverbrauch
Nach einem Rat des ADAC sollte man die Dachboxen abmontieren, wenn man sie nicht wirklich braucht. Andernfalls droht ein erheblicher Mehrverbrauch. Schon bei Tempo 100 und schmaler Dachbox verbraucht ein Golf einen Liter Kraftstoff pro 100 Kilometer mehr. Bei Tempo 130 und breiter Dachbox sind es sogar fast drei Liter.

Seite weiterempfehlen

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Shopping
Shopping
congstar „Smart Aktion“: 300 Min, 100 SMS und 1000 MB
zu congstar.de
Shopping
Portable Bluetooth-Speaker für alle Gelegenheiten
online unter www.teufel.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017