Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service >

So testete der ADAC

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mobile Navigationsgeräte  

So testete der ADAC

28.11.2006, 15:56 Uhr | t-online.de

Der ADAC hat die Testgeräte anonym im Fachhandel eingekauft. Getestet wurden Geräte, die am Markt stark nachgefragt sind, möglichst unterschiedliche Technik- und Ausstattungsdetails enthalten sowie entweder mit Tele-Atlas- oder Navteq-Karten arbeiten. Zusatzausstattungen wie mp3-Abspielfunktion, Reiseführer und Bluetooth-Freisprechanlage wurden nicht bewertet. Da TMC-Meldungen zur automatischen Stau-Umfahrung situationsabhängig und nicht reproduzierbar sind, konnten nicht alle Geräte unter gleichen Bedingungen geprüft werden. Daher entfällt eine Bewertung dieses Punktes.
Getestet wurden die Geräte unter reproduzierbaren Laborbedingungen (GPS-Repeater) und bei Fahrten auf ausgewählten Teststrecken.

Darauf hat der ADAC bei der Bewertung geachtet:

Bedienungsanleitung
Form (auf CD oder gedruckt), Struktur, Umfang, Verständlichkeit, Fehler, Sicherheitshinweise.

Handhabung
Montage, Sichtbeeinträchtigung, Bedienungselemente, Bedienlogik, Routenvorschau und -optionen, Erkennbarkeit des Displays, Tag-Nacht-Umschaltung, Lautstärkeanpassung, Montage im Fahrzeug.

Routenberechnung
Zeit bis zum ersten Satellitenkontakt und bis zum Beginn der Routenberechnung sowie -dauer, Verhalten nach Tunnel und nach Ausfahrt aus einer Tiefgarage, Genauigkeit der Positionsbestimmung, Sinnfälligkeit der berechneten Strecke bei Option „schnelle Route“.

Navigationsleistung
Zeitpunkt, Häufigkeit und Eindeutigkeit der Sprachausgabe, Übereinstimmung mit Kartenanzeige, Wiedergabe der realen Straßensituation, Übersichtlichkeit der Kartendarstellung, Übereinstimmung des realen Fahrzeugstandorts mit der Position auf der Karte, Zoomfunktion, Pfeildarstellung, Reaktion auf Abweichen von der berechneten Route, Qualität der Routenplanung, zusätzliche Informationen (z. B. Geschwindigkeitswarnungen, Empfehlungen für die Fahrspur, Ansage von Straßennamen).

Ausstattung
Software, Kartenmaterial, Speichergröße, Auswahl verschiedener Stimmen, Angebot und Kosten von Aktualisierungen, TMC-Empfänger.

zurück zum Artikel...

Seite weiterempfehlen

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal