Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service >

Navigationsgeräte: Ein neues System leitet Autofahrer auf die sparsamste Route

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Navigationsgeräte  

Sprit sparen mithilfe des Navigationsgerätes

04.01.2007, 11:31 Uhr | dpa, t-online.de

Sprit sparen mit dem Navigationsgerät? (Foto: Archiv)Sprit sparen mit dem Navigationsgerät? (Foto: Archiv) Ein experimentelles Navigationssystem aus Schweden leitet Autofahrer nicht auf der schnellsten, sondern auf der sparsamsten Route zum Ziel. Im Test auf Straßen im südschwedischen Lund habe das System bei fast der Hälfte der Fahrten ein mittleres Sparpotenzial von rund acht Prozent Sprit gezeigt. Yahoo! dagegen will die lokale Suche ins Auto bringen.#

Foto-Show Navigationsgeräte im Test
Video: Mobile Navigeräte im Test
Mobile Navigationsgeräte im Test XL-Grafik
Mobile Navigationsgeräte So testete der ADAC
Mobile Navigationsgeräte Das sollten Sie beachten

Rectangle Auto

Hier geht es zum großen Archiv (Foto: Werk)Hier geht es zum großen Archiv (Foto: Werk)Weniger Umweltbelastungen dank der Navigation
Die Entwickler um Eva Ericsson vom Technologieinstitut Lund veröffentlichten ihre Ergebnisse im Fachblatt "Transportation Research C" (Online-Vorabveröffentlichung). Ein derartiges kommerzielles Satelliten-Navigationssystem könne Benzinverbrauch und Umweltbelastung im Straßenverkehr optimieren.

Nicht immer ist die kürzeste Route die beste
Die sparsamste Route ist nicht unbedingt die kürzeste, wie der britische "New Scientist" berichtet. Für den umweltfreundlichen Routenplaner bestimmten die Schweden den Benzinverbrauchsfaktor für 22 Straßenklassen. Dabei flossen Straßeneigenschaften wie Fahrbahnbreite, typisches Verkehrsaufkommen und Geschwindigkeitsbegrenzungen ein. Aus diesen Informationen berechnet das System die optimale Route.

Falk Textlink

Sparpotential von ca. vier Prozent
Beim Vergleich mit der Realität zeigte sich, dass 46 Prozent der Fahrer im Hinblick auf den Verbrauch spontan nicht die günstigste Strecke wählten. Bei diesen Fahrten ließen sich im Test 8,2 Prozent Sprit einsparen. Umgerechnet auf alle Fahrten ergebe sich daher ein Sparpotenzial von etwa vier Prozent, schreiben Ericsson und Kolleginnen.

Fototicker Das sind die Neuheiten 2007
XL-Foto-Show TopTen - Auto des Jahres 2006

Testfahrer gesucht
Die größte Hürde für ein kommerzielles Spritspar-Navigationssystem ist die landes- oder gar weltweite Bestimmung der Benzinverbrauchswerte für alle Straßen. Eine ausreichende Zahl Freiwilliger, die mit ihrem Auto als Testwagen fahren, könnte dabei helfen, schreibt der "New Scientist". Die Spritersparnis könnte ein gutes Marketing-Argument für ein kommerzielles System sein.

Aktuelle Meldungen Autogramm

Lokale Suche im Navigationsgerät
Der Internet-Konzern Yahoo! will in den USA die so genannte lokale Suche ins Auto bringen. Damit sollen Autofahrer einen Suchbegriff - zum Beispiel Tankstelle, Bäcker oder Supermarkt - in ihr Navigationsgerät eingeben können und eine Liste der Unternehmen in ihrer Nähe bekommen. Yahoo! kooperiert dafür mit dem amerikanischen Navigations- Spezialisten Dash. Der Dienst soll im Frühjahr 2007 in Kalifornien eingeführt werden und Ende des Jahres im ganzen Land. Dash bietet zum Beispiel jetzt schon einen Navigations-Service an, bei dem die aktuelle Verkehrslage für die Berechnung des schnellsten Weges berücksichtigt wird.


Seite weiterempfehlen

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal