Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service >

EuroNCAP - Crashtests: Bestes Ergebnis für Nissan Qashqai

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

EuroNCAP  

Bestes Ergebnis für den Nissan Qashqai

23.05.2007, 12:26 Uhr | t-online.de

Bestnoten beim Crash: Nissan Qashqai (Foto: EuroNCAP)Bestnoten beim Crash: Nissan Qashqai (Foto: EuroNCAP) Der Nissan Qashqai hat bei der jüngsten Auflage des EuroNCAP-Crashtests das bisher beste Ergebnis beim Insassenschutz erzielt, seit dem die Crashtests von EuroNCAP vor zehn Jahren starteten. Der viertürige Familienwagen in SUV-Optik erreichte fünf von fünf Sternen und 36,83 von möglichen 37 Punkten.#

XL-Foto-Show Nissan Qashqai

XL-Foto-Show So schlecht schneiden SUVs ab
Video: Fußgänger gegen Geländewagen

Rectangle Auto

Höchstpunktzahlen bei Frontal- und Seitenaufpralltests
Sowohl beim Frontalaufprall- als auch beim Seitenaufpralltest erzielte das Crossover-Fahrzeug fast die Höchstpunktzahl. Abgesehen vom Brustkorb des Fahrers bekommt der Nissan in allen Belangen die Maximalpunktzahl für den Fahrer- und Beifahrerschutz. Zwei Gurtstraffer sorgen für sehr wenig Spielraum des Fahrers nach vorne, so dass Knie und Oberschenkel vom Aufprall am Armaturenbrett verschont bleiben. Auch beim Seitenaufpralltest bekam der Qashqai die maximale Punktzahl.

Hier geht es zum großen Archiv (Foto: Werk)Hier geht es zum großen Archiv (Foto: Werk)Bester beim Kinderschutz
Beim Kinderschutz erreichte das Crossover-Modelle vier von maximal fünf Sternen und liegt damit an der Spitze in der Klasse der kleinen Familienfahrzeuge. Die zwei Kinderdummies waren beim Front- und Seitenaufprall besonders gut geschützt, der Beifahrerairbag kann bei Montage von Kindersitzen auf dem Beifahrersitz deaktiviert werden. Abzüge gab es für die unklare Information des Fahrers bezüglich der Funktion des Airbags sowie die nicht klar gekennzeichnete Befestigungsmöglichkeit von ISOFIX-Verbindungen.

Fußgängerschutz Die Motorhaube ist besonders wichtig
Foto-Show EuroNCAP Crash-Tests 2005
EuroNCAP Audi Q7 fällt ab
EuroNCAP Gute Noten für Toyota Auris und Skoda Roomster

Guter Fußgängerschutz
Mit "sehr gut" bewerteten die Tester auch die Funktion des vorderen Stoßfängers, der im Falle eines Zusammenstoßes besonders freundlich mit den Beinen von Fußgängern umgeht. Schlecht dagegen der unnachgiebige Kühlergrill, der null Punkte bekam. Die Motorhaube bietet ausreichend Schutz auch für Kinderköpfe.

Autos in Videos Neue Modelle in bewegten Bildern
Aktuelle Meldungen Autogramm

Kia Carens mit vier Sternen
Der ebenfalls gestestete Kia Carens erreichte vier Sterne beim Insassenschutz. Beim Kinderschutz bekam der Carens drei Sterne, beim Fußgängerschutz nur einen.

Seite weiterempfehlen

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal