Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service >

Rußpartikelfilter: Billige Nachrüstfilter für Diesel-Pkws taugen nichts

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Diesel  

Billig-Nachrüstfilter taugen nichts

13.08.2007, 17:39 Uhr | mid; T-Online, t-online.de

Vorsicht bei der Filternachrüstung (Foto: ddp) Wer einen älteren Diesel fährt und auch noch eine Weile unbehelligt fahren will, kommt um den Einbau eines Rußpartikelfilters kaum herum. Doch vom derzeitigen Altbestand von rund neuen Millionen ungefilterten Diesel-Pkw haben nach einer Recherche der Deutschen Umwelt Hilfe (DUH) von Januar bis Juli 2007 nur knapp drei Prozent ihr Fahrzeug mit einem Filter nachgerüstet. Grund für die viel zu geringe Nachrüstquote ist nach Ansicht der DUH auch die Unsicherheit über die Qualität der Nachrüstsysteme, die weder bei der Zulassung noch im Betrieb staatlicherseits überprüft werde.

Fahrverbote Diese Städte machen ernst
Filter-Nachrüstung Die Partikelminderungsstufen
Plakettenfinder Welche Plakette bekommt mein Auto?
Foto-Show Neue Schilder für Umweltzonen
Partikelfilter Diese Neuwagen haben ihn an Bord


Rectangle Auto

Filter für Audi A6 und VW Golf
Bei nachrüstbaren Dieselpartikelfiltern für Pkw bestehen offenbar große Qualitätsunterschiede. Bei einem Test des TÜV Süd von fünf Systemen fielen laut "kfz-betrieb" zwei Produkte komplett durch. Getestet wurden Nachrüstsysteme von HJS, Twintec, VW/Audi, Bosal und GAT Eurokat für den Audi A6 2.5 TDI sowie den VW Golf TDI.

Forum Was erwarten Sie von der IAA 2007?
Verbrauchsrechner Diesel oder Benziner - jetzt mit CO2-Angabe

Probleme mit Nachrüstsystemen
Im Ergebnis zeigen sich dramatische Qualitätsunterschiede: Während die drei Marken-Nachrüstsysteme (HJS, Twintec sowie Audi- bzw. VW-Original-Nachrüstfilter) die vom Gesetzgeber vorgeschriebene 30-Prozent-Minderungsquote mit Werten zwischen 48 bis 70 Prozent deutlich übererfüllten, scheiterte das BOSAL-System mit einer Partikelminderung von nur 21 Prozent (Audi) beziehungsweise 29 Prozent (VW) sowie der GAT Eurokat mit nur 18 Prozent (Audi) beziehungsweise 20 Prozent (VW) Partikelminderung.

Foto-Show Die Spar-Top-Ten der Mittelklasse
Foto-Show Weitere Mittelklassewagen unter 6 Liter
Foto-Show Die Spar-Top-Ten der Kompakten
Foto-Show Weitere Kompakte unter 5 Liter
Foto-Show Die Spar-Top-Ten der Kleinwagen

Ohne Montage bis zu 1000 Euro teuer
Die Preisspanne bei nachrüstbaren Filtersystemen reicht je nach Anbieter, Fahrzeug und Motorisierung von 500 Euro bis über 1000 Euro, jeweils ohne Montagekosten. Der Hersteller eines der Testverlierer wirft dem TÜV ein fehlerhaftes Gutachten vor. So sei unter anderem ein Filter für Fahrzeuge mit Automatikgetriebe an einem handgeschalteten Pkw getestet worden. Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) fordert nun, die Messung des Partikelgehalts in die regelmäßige Abgasuntersuchung (AU) einzubeziehen.

Aktuelle Meldungen Autogramm

Billig-Anbieter von Filtersystemen vermeiden
Die DUH fordert das Kfz-Handwerk deshalb auf, bis zur Einführung einer funktionierenden Kontrolle von Partikelminderungssystemen durch die zuständigen Behörden nur solche Systeme zu verbauen, deren Wirksamkeit bei unabhängigen Tests bestätigt wurde. Erfreulicherweise erfüllten offensichtlich alle Marken-Nachrüstsysteme die gesetzlichen Mindestvorschriften. Die steuerliche Förderung der Nachrüstung führe jedoch dazu, dass offensichtlich Trittbrettfahrer Billigsysteme auf den Markt bringen, die nur über eine unzureichende Wirksamkeit verfügen.

100 Jahre Renault Unser Jubiläum, Ihre Geschenke: z.B. der Renault Scénic ab 16.700 Euro


Seite weiterempfehlen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal