Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service >

Renault: Lockeres Durchklicken

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Renault: Lockeres Durchklicken

28.06.2007, 13:25 Uhr

Renault braucht Kundschaft, entsprechend leicht ist der Link zum Konfigurator zu finden. Wir suggerieren dem System Interesse an einer Großraumlimousine Espace und erleben ein Wunder: Schon auf der nächsten Seite ist alles auf einen Blick dargestellt, und man braucht sich nur zu entscheiden: Diesel oder Benziner? Normaler Radstand oder langer Radstand? Schaltgetriebe oder Automatik?#

Verwirrung beim Mégane
So klickt man sich lustig und übersichtlich zum Wunschauto. Wir landen schließlich bei einem Modell für 38.540 Euro, allerdings mit scheußlichem Polsterstoff in Anthrazit. Ein Abstecher zum Kompaktauto Mégane jedoch ergab Verwirrung. Für unser zweites Beispielmodell Mégane Sport 2.0 dCi FAP ist unter Serienausstattung ein Rußpartikelfilter genannt, während der Filter in den technischen Daten ausgeschlossen ist.

Beurteilung: Note 1


zurück zum Artikel

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal