Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service >

Grundsätzliche Hilfe für Unfallopfer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Grundsätzliche Hilfe für Unfallopfer

16.05.2007, 14:58 Uhr | t-online.de

Sie müssen kein ausgebildeter Sanitäter sein, um Verletzten am Unfallort wichtige Hilfe leisten zu können. Sollten Sie auf Verletzte stoßen, versuchen Sie diese anzusprechen und zu beruhigen. Stellen Sie vorsichtig Körperkontakt her, halten Sie zum Beispiel die Hand. Besonders wichtig: Legen Sie dem Unfallopfer eine Decke unter, damit die Person nicht auskühlt. Überprüfen Sie die lebenswichtigen Funktionen: Ist die Person bei Bewusstsein, atmet Sie, können Sie einen Puls feststellen?

Rectangle Auto

Seite weiterempfehlen


  • Mehr zu den Themen:
  • Auto
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Sommerliche Zehentrenner von Birkenstock, Hilfiger u. v. m.
bei BAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017