Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service >

Euro NCAP Crashtest: Autos von Mazda, Mercedes, Renault und Volvo mit voller Punktzahl

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Euro NCAP  

Vier Autos mit voller Punktzahl

20.12.2007, 14:17 Uhr | mid, t-online.de

Mazda2 beim Crashtest (Foto: Euro NCAP)Mazda2 beim Crashtest (Foto: Euro NCAP) Vier von sechs getesteten Fahrzeugen haben beim aktuellen Euro NCAP Crashtest die volle Punktzahl für den Personenschutz bekommen. Der Mazda2, die Mercedes-Benz C-Klasse, der Renault Laguna und der Volvo V70 erhielten fünf von fünf Sternen. Der Daihatsu Materia und der Honda Civic haben vier von fünf Sternen für den Insassenschutz erreicht.

Foto-Show Renault Laguna
Foto-Show Renault Laguna Grandtour
Foto-Show Mazda2
Foto-Show Volvo V70

Kinderschutz nur "gut"

Beim getesteten Schutz für Kinder gab es keine volle Punktzahl. Der Mazda2, der Civic, der Laguna und der V70 erhielten vier von fünf Sternen.
Für den Materia und die C-Klasse gab es drei Sterne. Für den Fußgängerschutz verteilte das Brüsseler Crashtest-Unternehmen noch weniger, je zwei Sterne an den Materia, an den Mazda, die C-Klasse, den Laguna und den V70. Nur der Honda Civic hat es dort zu drei Sternen gebracht.

Rangliste So gefährlich sind SUV für Fußgänger
Foto-Show Fiat 500, Peugeot 308, Kia C'eed, Renault Twingo im Crashtest
Aktuelle Meldungen Autogramm

Problem mit Airbags bei Mazda und Volvo

Während der durchgeführten Crashtests hat es beim Mazda2 und beim Volvo V70 Probleme mit der Airbagauslösung gegeben. Beim Mazda2 hat sich der Fahrerairbag beim Frontalaufprall leicht verspätet geöffnet. Der Hersteller hat aber durch die Überarbeitung der Airbag-Software das Problem bereits behoben und den Wiederholungstest von Euro NCAP erfolgreich absolviert. Die Halter der bereits ausgelieferten 1500 deutschen Kundenfahrzeuge werden zurzeit direkt von den Mazda-Händlern angeschrieben und gebeten, die Software dort kostenlos auf den neuesten Stand bringen zu lassen.



Bei Volvo noch keine Verbesserung

Volvo hat den Rückruf zur Überarbeitung des Seitenairbags für die Modell V70 und XC70 bereits vollzogen. Allerdings konnte bei einem Wiederholungstest keine Verbesserung festgestellt werden.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal