Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service >

Billige Polituren müssen nicht schlecht sein

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Autopolituren im Test  

Billige Polituren müssen nicht schlecht sein

11.06.2008, 12:28 Uhr

Hersteller

Name

Menge

Preis

Punkte

Urteil

Aral

Wachs Polish Nano Shine

250 ml

9,99 €

435

Testsieger

Beim Kriterium Tiefenglanz liefert das ebenfalls neu eingeführte Mittel von Aral Wachs Polish Nano Shine das beste Ergebnis. Der Aufdruck lässt zu wünschen übrig. Sicherheitshinweise fehlen beispielsweise. Das milchige Mittel von der Tankstelle weiß sich dennoch in Szene zu setzen. Im Prüfmodus Auftragen holt die Aral-Politur zusammen mit dem Xtreme Polish + Wax von Sonax unangefochten Platz zwei.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Shopping
Entdecken Sie aktuelle Modelle der Trendmarke Tamaris
jetzt bei BAUR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018