Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service >

S 400 BlueHybrid: Erster Mercedes mit Hybridantrieb kommt 2009

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mercedes-Benz S 400 BlueHybrid  

Erster Mercedes mit Hybridantrieb kommt 2009

17.09.2008, 17:40 Uhr | t-online.de

Sparsamer Luxusliner: Mercedes S 400 BlueHybrid (Foto: Mercedes-Benz)Sparsamer Luxusliner: Mercedes S 400 BlueHybrid (Foto: Mercedes-Benz) Dass man in einem großen Auto zusätzlich einen Hybridantrieb unterbringen kann, hat Lexus mit dem LS600h schon vorgemacht. Auf dem Pariser Autosalon zeigt Mercedes jetzt seine Serienversion einer Luxuslimousine mit Hybridantrieb: Der S 400 BlueHybrid soll bereits im Sommer 2009 an den Start gehen. Die Kombination aus V6-Benziner und zusätzlichem Elektromotor soll den Riesen zum sparsamsten Fahrzeug seiner Klasse machen.#

Foto-Show Mercedes-Benz S400 BlueHybrid
Kommentar Wozu Hybrid in der S-Klasse?
Foto-Show Der Hybrid-Konkurrent: Lexus LS 600h
Foto-Show Alle Neuheiten auf dem Pariser Autosalon
Foto-Show A, B, C: Kennen Sie alle Mercedes-Klassen?
Alle News zu Mercedes

Ihre Meinung zur Mercedes S-Klasse mit Hybrid? Am Textende finden Sie ein Kommentar-Feld. Einfach einen (Spitz-)Namen eintragen, Text eingeben – und absenden.

Kleine S-Klasse bekommt zusätzlichen E-Motor

Eine Studie des S 400 BlueHybrid hatte Mercedes bereits auf der IAA 2007 vorgestellt. Der Hybrid-Mercedes basiert auf dem S 350 mit dem 3,5-Liter-V6-Benzinmotor. Das auf 279 PS erstarkte Aggregat wurde an Zylinderkopf, Kolben und Nockenwellen überarbeitet und bekommt einen Permanentmagnet-Drehstrommotor zur Seite gestellt.

Auto-Video Mercedes C 250 CDI BlueEfficiency

Elektromotor mit Lithium-Ionen-Akkus

Der scheibenförmige Elektromotor ist zwischen Motor und der Siebenstufen-Automatik eingebaut und leistet 20 PS. Das Hybridmodul übernimmt die Funktionen von Anlasser und Lichtmaschine. Neben des Spareffekts durch Start-Stopp-Automatik, Bremsenergie-Rückgewinnung (und Speicherung in einem Lithium-Ionen-Akku) bringt der Zusatzmotor trotz eines Mehrgewichts von 75 Kilogramm auch mehr Fahrspaß: Der "Boost-Effekt" sorgt beim Beschleunigen für mehr Power - die kombinierte Leistung im S 400 liegt bei 299 PS, das maximale Drehmoment steigt um 160 auf 385 Newtonmeter. Der Verbrauch soll laut Mercedes bei 7,9 Litern liegen (190 Gramm CO2).

Technische Daten Mercedes-Benz S 400 BlueHybrid

Verbrennungsmotor

3,5-Liter-V6

Leistung

279 PS

Elektromotor

3-Phasen-Drehstrom-Permanent

Leistung

20 PS

Leistung insgesamt

299 PS

Max. Drehmoment

385 Nm

0-100 km/h

7,2 s

V-Max

250 km/h abgeregelt

Verbrauch

7,9 l

CO2

190 g

Preis ab

k.A.


Aktuelle Meldungen Autogramm

S 400 BlueHybrid steht in Paris

Die S-Klasse mit dem Hybridantrieb wird auf dem Autosalon in Paris gezeigt. Einen Preis hat Mercedes für den S400 BlueHybrid noch nicht genannt - er dürfte jedoch deutlich über den 74.018 Euro liegen, die für den S 350 anfallen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal