Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service >

Der neue VW Golf brilliert im Crashtest

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

EuroNCAP-Crashtest  

Der neue VW Golf brilliert im Crashtest

21.10.2008, 10:22 Uhr | ADAC

Der neue VW Golf beim Crashtest (Foto: ADAC)Der neue VW Golf beim Crashtest (Foto: ADAC) Der VW Golf VI erreicht im EuroNCAP-Crashtest das hervorragende Ergebnis von fünf Sternen. Das Auto sicherte sich damit die Bestplatzierung in seiner Klasse. Für den Insassenschutz erhält der Golf insgesamt 36 von 37 möglichen Punkten. Die Fahrgastzelle zeigt bei einem Aufprall mit 64 km/h keinerlei Deformationen. Der Überlebensraum für den Fahrer bleibt vollständig erhalten. Im Gesamtergebnis verbesserte sich der neue Golf somit um drei Punkte gegenüber dem Vorgängermodell. Das serienmäßige ESP mit Bremsassistent erhöht die Fahrsicherheit zusätzlich.#

Foto-Show VW Golf VI
Foto-Show VW Golf VI GTI
Foto-Show VW Golf VI BlueMotion
Auto-Video VW Golf VI
User bewerten Ihr Auto Autobewertung VW Golf
Alle News zum Thema Crashtest

Sagen Sie Ihre Meinung zum neuen Golf VI! Am Textende finden Sie ein Kommentar-Feld. Einfach einen (Spitz-)Namen eintragen, Text eingeben und absenden.

In drei Bereichen volle Punktzahl

Der Golf VI besitzt Front-, Seiten-, Vorhang- und Fahrerknieairbags sowie Gurtstrammer. Im Frontalcrash bekam der VW 16 von 16 möglichen Punkten. Die Verbesserungen im Crash wurden vor allem durch den serienmäßigen Knie-Airbag und eine gut entschärfte Aufprallzone rund um das Lenkrad erreicht. Die äußerst stabile Fahrgastzelle und ein gut abgestimmtes Rückhaltesystem sorgen für weitere Schutzwirkung. Auch im Seitencrash erhielt der Golf volle Punktzahl (16 von 16 Punkten). Beim Pfahlaufprall (2 von 2 möglichen Punkten) brillierte er ebenfalls. Die Gurtwarner auf den beiden Vordersitzen bringen dem Golf zwei weitere Punkte. Im gesamten Bereich des Insassenschutzes bekommt der Golf damit 36 von 37 möglichen Punkten.

Was wissen Sie über den VW-Konzern? Zum VW-Quiz
Aktuelle Meldungen Autogramm

Vier Sterne bei Kindersicherheit

Bei der Sicherheit für Kinder besteht allerdings Optimierungspotenzial: Obwohl der Golf im Frontcrash auch in punkto Kindersicherheit 16 von 16 Punkten erreicht und im Seitencrash volle Punktzahl bekommt, kritisierten die Tester Einbau- und Sicherheitshinweise für die Kindersitze. Die Warnhinweise für die Benutzung rückwärts gerichteter Kindersitze auf dem Beifahrersitz sind nicht verständlich genug. Hier muss mit klareren Formulierungen noch besser auf den Verbraucher eingegangen werden. Insgesamt bekommt der Golf bezüglich Kindersicherheit 41 von 49 Punkten. Dies entspricht vier Sternen.

Auch der Fußgängerschutz ist gut

Neben den Kategorien Insassenschutz und Kindersicherheit wurde das Auto auch bezüglich seiner Eigenschaften im Fußgängerschutz getestet. In dieser Kategorie des Bewertungsschemas gewinnt der Golf VI hinzu. Das Vorgängermodell hatte drei Punkte weniger. Mit 22 von 36 Punkten rückt er in die Gruppe der Personenwagen mit dem besten Fußgängerschutz auf. Das Fahrzeug erreicht hier drei von vier möglichen Sternen.   

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Vertrauensbruch 
Pflegerin ahnt nichts von der versteckten Kamera

Nach einem Anfangsverdacht installieren Verwandte das Gerät, die Aufnahmen sind erschreckend. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal