Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service > Tuning >

Hurricane RS: G-Power bringt den BMW M5 auf Rekordtempo

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hurricane RS  

G-Power bringt den BMW M5 auf Rekordtempo

09.02.2009, 11:19 Uhr | t-online.de

G-Power Hurricane RS mit 750 PS (Foto: G-Power)G-Power Hurricane RS mit 750 PS (Foto: G-Power) Die Tuner von G-Power haben zu ihrem 25-jährigen Jubiläum ein besonderes Auto auf die Räder gestellt: Mit 367,4 km/h soll der G-Power Hurricane RS die schnellste Limousine der Welt sein (hier geht's zur Foto-Show).

Neuer Geschwindigkeitsrekord mit 367,4 km/h

Der Bolide auf Basis des BMW M5 stellte laut G-Power auf dem ATP High Speed Oval in Papenburg einen neuen Rekord als schnellste Limousine der Welt auf. Damit löst er den Brabus Rocket ab, der es mit 730 PS auf 365,7 km/h brachte. Bei seinem Rekord fuhr der Hurricane RS mit Reifen in den Dimensionen 255/35 ZR 19 vorne und 305/30 ZR 19 hinten.

750 PS Leistung mit zwei Kompressoren

Angetrieben wird der aufgemotzte M5 von einem 750 PS starken V10 SK III RS Bi-Kompressor-Triebwerk, das G-Power zusammen mit dem Kompressorhersteller ASA entwickelt hat. Das maximale Drehmoment von 800 Newtonmetern wird bei 5000 Touren erreicht.

Irrsinnige Beschleunigung

Unter 4,5 Sekunden soll die rund zwei Tonnen schwere Limousine von 0 auf 100 km/h nur brauchen. Bis Tempo 200 vergehen gerade mal 9,7 Sekunden, nach 26 Sekunden ist die 300 km/h-Marke erreicht. Was die Super-Limousine an Sprit schluckt, ist nicht bekannt.

Aerodynamik-Kit für hohe Geschwindigkeiten

G-Power verpasste dem Hurricane RS eine windschlüpfrigere Karosserie mit neuen Schürzen vorne und hinten, Seitenschwellern und einer Spoilerlippe auf dem Heckdeckel. Passend zu den martialischen Fahrleistungen wurde der Bolide mit Carbon-Folie überzogen.

Tacho geht bis 400 km/h

Das Cockpit des Rekordwagens ist mit einem Tachometer bis 400 km/h, Carbon-Paneelen für Armaturenbrett, Mittelkonsole und Türverkleidungen sowie einem Sportlenkrad ausgestattet.

Schnelle Limousine kostet unglaublich viel

Als Komplettfahrzeug kostet der irre M5 von G-Power glatte 300.000 Euro - alternativ kann jeder M5 mit den einzelnen Komponenten nachgerüstet werden. Der Motorenumbau auf 730 PS mit Bi-Kompressor wird für 56.000 Euro angeboten. Alternativ kann ab 15.441 Euro ein Bi-Kompressor-Kit mit 600 PS Leistung geordert werden.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
"PussyTerror" 
Carolin Kebekus macht einen auf Melania Trump

Die zukünftige First Lady gibt Einblicke in ihre frühere Arbeit als Nacktmodel. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal