Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service >

Insignia ecoFlex - für einen halben Liter weniger

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Opel  

Insignia ecoFlex - für einen halben Liter weniger

08.06.2009, 10:15 Uhr | mid

Opel Insignia ecoFlex (Foto: Opel)Opel Insignia ecoFlex (Foto: Opel) Opel startet in seiner neuen Insignia-Baureihe eine Öko-Offensive. Die ab Anfang September für die vier- und fünftürige Variante erhältliche ecoFlex-Version benötigt laut Hersteller nur noch 5,2 Liter Diesel je 100 Kilometer und stößt 136 Gramm CO2 je Kilometer aus. Die Opel-Mittelklasse wird vom bekannten 2,0-Liter-Diesel mit 160 PS angetrieben und kostet mindestens 27.500 Euro.#

Foto-Show Der neue Opel Insignia Sports Tourer
Foto-Show Opel Insignia OPC Sports Tourer
Foto-Show Opel Insignia OPC
Foto-Show Der neue Opel Insignia
Technische Daten und Preise Opel Insignia Limousine

Sagen Sie Ihre Meinung zum neuen Opel Insignia Ecoflex! Am Textende finden Sie ein Kommentar-Feld. Einfach einen (Spitz-)Namen eintragen, Text eingeben und absenden.

Bessere Aerodynamik beim Opel Insignia EcoFlex

Um den gewünschten Einspareffekt zu erreichen, haben die Ingenieure der Marke auf die üblichen Maßnahmen zurückgegriffen. Die um zehn Millimeter tiefer gelegte Karosserie sorgt zusammen mit weiteren aerodynamischen Feinarbeiten etwa am Kühlergrill, dem Frontspoiler oder der Tankverkleidung am Unterboden für eine Verringerung des cW-Wertes von 0,28 auf 0,26.

Ein halber Liter weniger

Eine Verlängerung des Achsantriebs, die veränderte Auslegung des manuellen Sechsgang-Getriebes sowie rollwiderstandsarme Reifen tragen ebenfalls dazu bei, dass die ecoFlex-Version des Insignia im Durchschnitt mit 0,6 Litern weniger Treibstoff auskommen soll als die gleichstarke Normalvariante.

Ordentlich Power unter der Haube

In Sachen Verbrauch unterscheidet sich der Öko-Insignia nicht sonderlich von ähnlichen Angeboten der Wettbewerber. Mit einem Unterschied jedoch: Während Volkswagen und Co. überwiegend auf Dieselmotoren mit Leistungen zwischen 100 und 120 PS zurückgreifen, bietet Opel satte 160 Pferdestärken. In Verbindung mit dem kurz übersetzten ersten und zweiten Gang entwickelt der Insignia daher überraschende dynamische Qualitäten.

Moderater Aufpreis

Dies gilt auch im Vergleich zur Normalversion des Mittelklässlers: Den Spurt von null auf 100 km/h erledigt der ecoFlex in 9,5 Sekunden und somit in der gleichen Zeit; bei der Endgeschwindigkeit ist er mit 221 km/h dank der besseren Aerodynamik sogar 3 km/h schneller als das Schwestermodell. Hier gibt es also kaum einen Grund, nicht zum ecoFlex-Modell zu greifen, zumal sich der Aufpreis mit rund 350 Euro in Grenzen hält.

Viel Aufwand, recht viel Ertrag

Fazit: Die Ingenieure haben auf den ersten Blick einen recht großen Aufwand betrieben, um letztlich etwa einen halben Liter Diesel im Vergleich zum genauso stark motorisierten Normalmodell einzusparen. Doch das sind immerhin zehn Prozent des Gesamtverbrauchs. Gleichzeitig fährt sich der Insignia ecoFlex deutlich sportlicher als die durchweg schwächer motorisierten "grünen Modelle" des Wettbewerbs, ist gut ausgestattet und der Aufpreis ist fair bemessen.

Schwächerer Diesel kommt

Ende September wird die Insignia ecoFlex-Reihe ergänzt durch den Sports Tourer mit 160 PS, gleichzeitig soll es eine weitere Öko-Version für alle drei Karosserievarianten in Verbindung mit dem 130 PS starken Diesel geben. Wenn alle Modelle zur Verfügung stehen, könnte nach den Planungen der Rüsselsheimer künftig jeder vierte verkaufte Insignia das ecoFlex-Siegel tragen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal