Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service >

Opel Zafira CNG Turbo: Mehr Power für den Erdgas-Van

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Opel Zafira CNG Turbo  

Mehr Erdgas-Power für Gemütsmenschen

04.09.2009, 12:35 Uhr | Benjamin Palm / mid

Opel Zafira 1,6 CNG Turbo (Foto: Opel)Opel Zafira 1,6 CNG Turbo (Foto: Opel) Erdgasfahrzeuge gehören vom Antrieb her bisher zu den eher trägen automobilen Genossen. Aber mit turbogeladenen Ottomotoren haben Autos wie der Opel Zafira CNG nun etwas mehr Power mitbekommen. Der Kompakt-Van schafft dank Aufladung bei nur 1,6 Litern Hubraum 150 PS Leistung. Für 25.435 Euro ist der Siebensitzer mit dem alternativen Antrieb in Deutschland erhältlich.

Zafira CNG Turbo mit bekannter Optik

Optisch zeigt sich das fast 4,47 Meter lange Gefährt in bekanntem Gewand. Der in Schwarz gehaltene Doppelkühlergrill mit der markanten Chromleiste um das Markenlogo wird von den dreidimensionalen Scheinwerfern eingerahmt. Die horizontal verlaufene Dachlinie endet im großflächigen Heck. Erst wer einen Blick unter das Fahrzeug wirft, bemerkt die vier dort angebrachten Gasbehälter, die Platz für 21 Kilogramm Erdgas bieten. Sie haben das Reserverad verdrängt, ein Pannenspray-Set hilft nun im Ernstfall.#

Alle News Alternative Antriebe

Kofferraumvolumen schrumpft etwas

Durch die unterflurige Anbringung der Gastanks bleibt der Innenraum unangetastet. Die Insassen auf den ersten fünf Plätzen haben ausreichend Bewegungsfreiheit, die Übersicht vom Fahrersitz reicht aus. Auf der im Boden des Kofferraums versteckten dritten Sitzreihe können kleinere Personen tatsächlich mitfahren, längere Fahrten auf diesen Positionen sollten wegen fehlenden Komforts allerdings die Ausnahme bleiben, zumal das Kofferraumvolumen mit der dritten Sitzreihe von den standardmäßigen 645 Litern auf 140 Liter schrumpft. Eine Tasche lässt sich gerade noch unterbringen. Umso mehr Platz hat man mit fünf Sitzen, auch große Reisekoffer können verstaut werden. Mit Umklappen der zweiten Sitzreihe wächst das Gepäckvolumen gar auf 1820 Liter, für den Transport eines Fahrrads benötigt der Fahrer weder einen Dachträger noch einen Anhänger.

210 Newtonmeter Drehmoment

Des Fahrzeugs Herzstück ist aber der 1,6-Liter-Ottomotor mit Turbolader, der für den Erdgasbetrieb modifiziert wurde. Mit seinen 150 PS Leistung zeigt er sich gegenüber anderen Erdgasmotoren stark gereift, bleibt aber ein Aggregat für Gemütsmenschen. Ohne Hektik wird die Kreuzung überquert, entspannt kommt er auf Touren. Von 0 auf 100 km/h benötigt der kompakte Van 11,4 Sekunden, die Spitzengeschwindigkeit soll stolze 200 km/h betragen. Im Test wurde aber nicht mehr als Tempo 180 erreicht. Durchaus ordentlich: Das maximale Drehmoment von 210 Newtonmetern liegt bei 2300 Umdrehungen pro Minute an.#

Technische Daten Opel Zafira CNG Turbo

MotorLeistungVerbrauch0-100VmaxCO2Preis
1,6 Liter150 PS / 210 Nm5,1 kg Erdgas11,4 s200 km/h139 gab 25.435 Euro

Reichweite mit Erdgas ca. 400 Kilometer

Seine Power zieht der Motor gewöhnlich aus den Erdgastanks, 5,1 Kilogramm oder 7,8 Liter Gas werden im Schnitt auf 100 Kilometern verbraucht. Die Reichweite beträgt also im Idealfall um die 400 Kilometer. Der Besuch an einer der deutschlandweit rund 800 Erdgas-Tankstellen ist in der Praxis jedoch gerade bei häufigem Stadtverkehr nach durchschnittlich rund 300 Kilometern fällig. Bei Kosten von im Schnitt 0,75 Euro pro Kilogramm "Compressed Natural Gas" (CNG) nimmt man das jedoch gern in Kauf, für gut 16 Euro wird das Fahrzeug vollgetankt.

Das Tanken dauert lange

Geduld ist dabei eine nötige Tugend, denn die Betankung mit CNG erfordert ihre Zeit. Ist einmal keine der rar gesäten Erdgas-"Tanken" in Sicht, lässt sich auch mit Superbenzin weiterfahren. Ein 14-Liter-Tank dient als eiserne Notreserve für weitere 150 Kilometer, per Knopfdruck an der Mittelkonsole lässt sich sofort zwischen den Antriebsarten wechseln. Für die Kraftübertragung sorgt eine Sechsgangschaltung, die nur bei schnelleren Gangwechseln ins Hakeln kommt.

Gute Sicherheitsausstattung

Der Familien-Van ist spurtreu und straff in der Kurvenlage; Fahrer und Passagiere lernen die komfortable Federung besonders bei Bodenwellen zu schätzen. Nur die Lenkung hat zu viel Spielraum. Für die Sicherheit sind serienmäßig unter anderem der Schleuderschutz ESP sowie Front-, Seiten- und Kopfairbags an Bord. Wird ein Airbag oder der Gurtstraffer ausgelöst, aktiviert sich automatisch die Warnblinkanlage.

Lohnenswerte Alternative für Vielfahrer

Der Opel Zafira CNG ist also eine lohnenswerte Alternative für Vielfahrer mit Familie. Viel Platz für Transporte oder wahlweise Sitze für sieben Personen gehen mit niedrigen Treibstoffkosten einher. Gegenüber einen vergleichbar motorisierten Dieselfahrzeug sparen Autofahrer mit einem Einstiegspreis von 25 435 Euro rund 2 600 Euro. Allerdings müssen die Käufer bedenken, dass das Erdgas-Tankstellennetz in manchen Regionen noch äußerst lückenhaft ist.


Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal