Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service > Tuning >

CK63 RS - Carlsson veredelt getunte E-Klasse

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Autotuning  

CK63 RS - Carlsson veredelt getunte E-Klasse

09.09.2009, 10:15 Uhr | mid, t-online.de

Carlsson CK63 RS (Foto: Carlsson)Carlsson CK63 RS (Foto: Carlsson) Käufer des Topmodells der E-Klasse vom Mercedes-Haustuner AMG besitzen ein Luxus-Auto mit 525 PS. Der Bolide schafft den Sprint von 0 auf 100 km/h in nur 4,8 Sekunden. Wem das nicht schnell genug ist und wer noch das ein oder andere Luxusfeature vermisst, bekommt Hilfe von Tuner Carlsson. Der Mercedes-Veredler hat den neuen CK63 RS mit 585 PS auf der Basis des E 63 AMG präsentiert. Selbst bei den Fußmatten haben die Tuner Hand angelegt.

Carlsson verbessert Motormanagement

Herzstück der Veredelung ist laut Angaben von Carlsson der vollständig überarbeitete V8-Motor. Carlsson hat die Leistung des Aggregats um 60 PS gegenüber dem AMG gesteigert, ohne den Hubraum von 6,3 Litern zu verändern. Mit einem verbesserten Motormanagement und dank eines höheren Drehmoments bewältigt der Carlsson CK63 RS den Sprint von 0 auf 100 km/h in 4,5 Sekunden. Das ist drei Zehntel schneller als der E 63 AMG.

Foto-Show Carlsson Aigner CK65 RS Eau Rouge
Foto-Show Carlsson Aigner CK65 RS Blanchimont

Neue Aerodynamik-Teile aus Polyurethan

Auch bei der Optik hat Carlsson einiges getan: Der CK63 RS kommt mit einem Aerodynamikpaket aus Frontschürze, verbreiterten Kotflügeln, Seitenleisten und einer Heckschürze. Alle diese Komponenten sind aus Polyurethan (PU-RIM) und sorgen laut Carlsson für zunehmenden Abtrieb bei steigender Geschwindigkeit und sichern so die optimale Kraftübertragung auf die Straße.

Beleuchtete Fußmatten

Überdies bietet Carlsson für die getunte E-Klasse ein neues Raddesign und eine luxuriöse Ausstattung aus Leder und Alcantara. Selbst bei den Fußmatten will der Tuner neue Akzente setzen: In die beleuchteten Fußmatten ist ein weiß leuchtendes Carlsson-Logo eingelassen. Der Preis für den Carlsson CK 63 RS beträgt circa 129.000 Euro. Der E 63 AMG kostet in der Basisausstattung rund 105.000 Euro.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal