Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service > Tuning >

Audi TT RS Tuning: B&B bringt Audi TT RS auf 450 PS

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Auto-Tuning  

B&B bringt den Audi TT RS auf 450 PS

07.01.2010, 11:55 Uhr | ampnet

Audi TT RS B&B (Foto: B&B)Audi TT RS B&B (Foto: B&B) Seit über 25 Jahren optimiert B&B Fahrzeuge vom Audi und VW Fahrzeuge. Neueste Entwicklung des Siegener Tuningbetriebs ist der Audi TT RS, für den ein Umrüst-Programm fertiggestellt wurde. Die Motorleistung steigt in der stärksten Ausbaustufe auf bis zu 450 PS und 640 Newtonmeter Drehmoment. Der ursprüngliche Audi TT RS leistet 340 PS.

In 3,7 Sekunden auf Tempo 100

Dabei werden Leistungswerte auf Supersportwagenniveau erreicht. Für die Beschleunigung von null auf 100km/h nennt B&B 3,7 Sekunden und bis 200km/h sind es 14,2 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 300 km/h.

Vierstufiges Motorenprogramm für den Audi TT RS B&B

Das vierstufige Motorenprogramm beginnt mit einer Änderung der Elektronik und einer geringfügigen Erhöhung des Ladedrucks, um den 2,5-Liter-TFSI-Motor auf 410 PS und 560 Nm zu bringen. In Stufe 2 werden 425 PS und 595 Newtonmeter erreicht. Hierbei wird der Ladedruck um etwa.0,25 bar erhöht, die Ansaugwege und Luftführungen überarbeitet und das elektronische Einspritzkennfeld an diese Änderungen angepasst. Stufe 3 bietet dann 442 PS und 625 Newtonmeter.

Spezieller Ladeluftkühler

Um die Endleistung von 450 PS und 640 Newtonmeter Drehmoment in der vierten Ausbaustufe zu erreichen, tauschen die Techniker von B&B zusätzlich den Serienladeluftkühler gegen einen speziell für den Audi TT RS gefertigten Hochleistungsladeluftkühler aus. Dieser zeichnet sich durch ein deutlich vergrößertes Volumen, günstigere Strömungsverhältnisse sowie eine größere Oberfläche aus.

Tiefer gelegt plus Aerodynamikpaket

Den gestiegenen Anforderungen entsprechend sind neben 20 Millimeter tieferen Sportfahrwerksfedern und einstellbaren Gewindefahrwerken in verschiedenen Abstimmungen auch exklusive Räder in 19 und 20 Zoll, Sportbremsanlagen, und eine Schaltwegverkürzung lieferbar. Um die Optik des TT RS noch sportlicher zu gestalten, ist ein spezielles Aerodynamikpaket verfügbar.

Etwa 70.000 Euro werden fällig

Der Preis für den stärksten Umbau beträgt 12.950 Euro. Somit dürfte das Gesamtfahrzeug bei knapp 70.000 Euro liegen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal