Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service >

Ultraschallgeräte sind probates Mittel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Marderabwehr  

Ultraschallgeräte sind probates Mittel

| ADAC

Ein Ultraschallgerät unter der Motorhaube bietet nach Ansicht des ADAC Pfalz den besten Schutz vor Mardern. Die im Pkw-Zubehörhandel erhältlichen Geräte geben Ultraschalltöne in wechselnden Frequenzen und unterschiedlichen Zeitabständen ab, die die Tiere verscheuchen. Die Montage im Auto ist laut dem Automobilclub schnell erledigt. Aber aufgepasst: Billig-Produkte verzichten auf die Frequenzwechsel und bieten nur reduzierte bis gar keine Wirkung.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gefährlicher Fund 
Was die Ärzte in der Schildkröte fanden ist unglaublich

Zuerst vermuteten sie einen großen Tumor im Bauch des Tieres. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal