Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service >

Der Dreck muss muss raus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Der Dreck muss muss raus

23.04.2010, 12:51 Uhr

Der erste Schritt für eine effiziente Innenraumpflege beginnt mit dem Entrümpeln: Aschenbecher werden geleert und alle Ablagen ausgeräumt. Dann folgt das Herausnehmen, Ausschütteln und Absaugen der Fußmatten. Bei starken Verschmutzungen helfen eine Wurzelbürste oder ein Auto-Innenreiniger. Im Anschluss werden mit dem Staubsauger Krümel, Staub und andere Schmutzteile sowohl aus der Fahrgastzelle als auch aus dem Kofferraum entfernt.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal