Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service >

Motorradfahrer mit wenig Chancen beim Überholunfall

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Motorradfahrer mit wenig Chancen beim Überholunfall

27.04.2010, 10:43 Uhr | ampnet

Motorradfahrer mit wenig Chancen beim Überholunfall. Ein Unfall mit Motorradfahrer geht oft verheerend aus. (Foto: UDV)

Ein Unfall mit Motorradfahrer geht oft verheerend aus. (Foto: UDV)

Die Motorradsaison hat gerade erst begonnen, doch schon jetzt ist klar, dass auch in diesem Jahr Motorradfahrer wieder gefährlich leben. Wie wenig Chancen ein Motorradfahrer beim Frontalcrash mit einem Auto – dem klassischen Überholunfall – hat, zeigt ein Versuch der Unfallforschung der Versicherer (UDV). Bei dem Crashtest fuhr ein Motorrad mit rund 50 km/h frontal in einen genau so schnellen entgegenkommenden Pkw. Schauen Sie sich das Video oben rechts auf der Seite an.

Sehr hohe Todesrate bei Motorradfahrern

2009 verunglückten 651 Motorradfahrer auf Deutschlands Straßen tödlich, 9690 wurden schwer verletzt. Nach Auswertungen der UDV haben Motorradfahrer fünf Mal häufiger Überholunfälle mit Verletzten oder Getöteten, als alle anderen Verkehrsteilnehmer zusammen. An fast jedem dritten Überholunfall in Deutschland, bei dem es Tote gibt, ist ein überholender Motorradfahrer beteiligt.

Hohe Geschwindigkeitsdifferenzen

Dabei ist nach Recherchen in der Unfalldatenbank der UDV das Motorrad oft schneller als der Unfallgegner. Die Geschwindigkeitsdifferenz (Tempo beider Fahrzeuge zusammengenommen) beim Aufprall beträgt nicht selten 140 km/h und mehr. Rund 80 Prozent der Motorradfahrer und 60 Prozent der Unfallgegner konnten daher vor dem Aufprall nicht mehr rechtzeitig reagieren.

Auf die Fähigkeiten der Biker setzen

Die Technik von Auto und Motorrad können solche Unfälle nicht vermeiden oder abschwächen können, setzt Brockmann weniger auf die Technik und mehr auf den Menschen: "Das höchste Sicherheitspotenzial liegt beim Motorradfahrer selbst. Biker müssen lernen, ihr Risiko beim Überholen besser einzuschätzen", so das Fazit von UDV-Leiter Siegfried Brockmann. Helfen können dabei Sicherheitstrainings.

t-online.de Shop Gefahren-Warner für den Straßenverkehr
t-online.de Shop Navigationssysteme zu Top-Preisen
t-online.de Shop Freisprechanlagen

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
„Keine Macht den Flecken“: Siemens Waschmaschinen
ab 599,- € auf OTTO.de
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017