Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service > Tuning >

Autotuning: Mercedes SL mit 800 PS von Brabus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mercedes SL mit 800 PS von Brabus

17.05.2010, 11:25 Uhr | t-online.de, mid

Autotuning: Mercedes SL mit 800 PS von Brabus. Brabus T65 RS (Foto: Brabus)

Brabus T65 RS (Foto: Brabus)

Doppelte Würze: Wenn Tuner ein bereits aufgemotztes Auto nochmals überarbeiten, kann man einiges erwarten. So auch im Falle des Mercedes SL 65 AMG Black Series. Mit 670 PS Serienleistung kommt der SL nach dem Haustuning aus dem Werk - nachdem Brabus sich des Sportcoupés angenommen hat, sind es deren 800.

V12 mit 6,0 Litern Hubraum und 800 PS Leistung

Die Tuner haben den den Supersportwagen Mercedes-Benz SL 65 AMG Black Series kräftig aufgerüstet: Als T65 RS kommt der 6,0-Liter-V12-Motor des Zweisitzers auf 800 PS Leistung und ein maximales Drehmoment von 1420 Newtonmeter. In der Serie wird das Auto allerdings auf maximale 1100 Newtonmeter begrenzt.

Spezieller Doppelturbo mit vier Ladeluftkühlern

Für den Leistungszuwachs von 130 PS und 420 Newtonmeter gegenüber dem Basisfahrzeug sorgt ein spezielles Doppelturbo-System mit vier großen wassergekühlten Ladeluftkühlern. Diese brauchen derart viel Platz, dass sie auf der Motorhaube in Form von Lufthutzen wieder auftauchen.

Brutale Beschleunigung, irre hohes Tempo

1795 Kilogramm Gewicht gibt Brabus für den T65 RS an: Mit der brachialen Leistung von 800 PS beschleunigt der Sportwagen in nur 3,6 Sekunden auf Tempo 100. Nach nur 9,8 Sekunden ist der Zweitürer bereits 200 km/h schnell. Über 330 km/h sollen laut den Tunern aus Bottrop drin sein, aber aus Rücksicht auf die Reifen wird bei Tempo 320 der Beschleunigung ein elektronischer Riegel vorgeschoben.

Brabus SL als personalisiertes Einzelstück

Die Tuner aus Bottrop verschönern auf Wunsch auch das Cockpit mit einer Kombination aus Leder und Alcantara. Weitere Extras wie Sonderlackierungen in Mattschwarz oder die Wunschlogos auf den beleuchteten Einstiegsleisten und dem Tachometer sind gegen entsprechenden Aufpreis erhältlich. Apropos Preise: Wer die 327.250 Euro für den SL AMG Black Series hingelegt hat, für den ist das Extra-Tuning fast ein Schnäppchen: Das Kit für den Motor kostet ab 47.540 Euro, die geänderte Motorhaube schlägt mit 4950 Euro zu Buche - ohne Montage.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal