Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen > Caravan Salon 2014 >

Bocklet Dakar U 685: Der Unimog für die Weltreise

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bocklet Dakar U 685: Der Unimog für die Weltreise

19.05.2010, 16:51 Uhr | Gerhard Prien / ampnet

Bocklet Dakar U 685: Der Unimog für die Weltreise. Bocklet Dakar U 685 (Foto: Bocklet)

Bocklet Dakar U 685 (Foto: Bocklet)

Noch vor einigen Jahren war der Unimog Globetrotters Liebling. Mittlerweile sind neue Modelle als Basis für rollende Fernreise-Behausungen aber selten geworden. Eine der wenigen Ausnahmen findet sich bei Michael Bocklet aus Koblenz. Er bietet den kantigen U 4000 als Bocklet Dakar U 685 mit Aufbau für die Weltumrundung an. Um die Geländeeigenschaften des Unimog nicht einzuschränken, ist die Wohnkabine am Heck angeschrägt.

Starker Diesel mit 218 PS

Der Vierzylinder-Turbodiesel des Allrad-Reisemobils schöpft aus 4,3 Litern Hubraum 218 PS. Der Unimog hat Single-Bereifung und bietet damit bietet hohe Traktion bei geringem Rollwiderstand. Bequem vom Fahrersitz aus kann während der Fahrt über die Reifendruck-Regelanlage Tirecontrol der Luftdruck abgesenkt werden, so sinken die Räder auf weichem Boden nicht ein.

Mit der Frontseilwinde kommt der Unimog überall heraus

Falls es aller Technik zum Trotz ein Mal mehr weitergehen sollte, kann sich der Unimog mit einer hydraulischen Sieben-Tonnen-Frontseilwinde selbst aus dem Schlamassel ziehen. Häufiger wird es jedoch wohl so sein, dass er andere per Winde aus schwierigen Lagen befreit.

Großer Aufbau aus glasfaserverstärktem Kunststoff

Der GfK-Kofferaufbau bietet innen eine Länge von 4,35 Metern und eine Breite von 2,20 Metern. Die Stehhöhe beträgt 1,95 Meter. Der Drei-Punkt-gelagerte und kältebrückenfreie Aufsatz hat Dach- und Wandstärken von 50 Millimetern, der Boden ist sechs Zentimeter dick ausgeführt. Alle Wände sind mit je zwei Millimeter starker und gewebeverstärkter Deckschicht versehen. Wie bei Bocklet üblich sind alle Klappen und Türen mit Hohlgummidichtungen und Mehrfachverriegelung ausgeführt, die Stauräume damit gegen eindringenden Staub oder Wasser geschützt.

Unimog mit Toilette, Warmwasser und Küche

Hinter dem Fahrersitz liegt das Sanitärabteil der Wohnkabine, ausgestattet mit Kassetten-WC, Rundwaschbecken und Haushaltsarmatur mit Einhebelmischer. Für warmes Wasser sorgt ein kombinierter Gas-/Elektroboiler mit zehn Litern Inhalt. Zum Heck hin schließt sich die Winkelküche an, ausgestattet mit Zweiflamm-Gaskocher, Spüle und Abtropfbecken.

Auch Kleider- und Kühlschrank an Bord

Zum Fahrerhaus hin bleibt ein verschließbarer Durchgang frei, hinter dem Beifahrersitz ist der Kleiderschrank untergebracht. Den Raum bis zur Einstiegstür nimmt der 110 Liter fassende Kompressor-Kühlschrank ein. Zwei Sitzplätze bietet die mit noblem Alcantara-Bezug ausgestattete Sitzgruppe mit ihren beiden längs zur Fahrtrichtung angeordneten Bänken, unter denen sich im Doppelboden die Tanks und Stauraum befinden. Rund 300 Liter Frischwasser sind an Bord, der Abwassertank fasst 200 Liter. Den kompletten Heckbereich nimmt das Doppelbett ein, das mit 2,00 x 1,35 Metern eine ausreichend große Liegefläche bietet. Darunter befindet sich ein großer, von außen zugänglicher Stauraum.

Warmluftheizung nimmt kühlen Regionen den Schrecken

Für warme Nächte auch in kälteren Regionen oder während der dunklen Jahreszeit sorgt eine mit Diesel betriebene Warmluftheizung. Neben der Batterie sorgt auch eine 260 Watt-Solaranlage für Strom. Für niedrigen Energieverbrauch sorgen die verbauten Energiesparleuchten und LED-Spots. Für Unterhaltung und Information auch während der Reise sorgen ein TFT-Fernseher plus SAT-Antenne und ein DVD-Player.

Abenteuerspielplatz auf vier Rädern kostet eine Viertelmillion Euro

Ein Dieselvorrat von 290 Litern (plus zwei Mal 20 Liter in Reservekanistern) nimmt auch längeren Strecken ohne Tankmöglichkeit ihre Schrecken. Die Komfortsitze im Fahrerhaus bieten beste Voraussetzungen, diese Etappen auch ermüdungsfrei zurückzulegen. Dem Abenteuer steht also mit dem Bocklet Dakar U 685 nichts im Wege - außer dem Preis vielleicht: Er beträgt 248.300 Euro.

t-online.de Shop Gefahren-Warner für den Straßenverkehr
t-online.de Shop Navigationssysteme zu Top-Preisen
t-online.de Shop Freisprechanlagen

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal