Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service >

Ausgebaute Kastenwagen als Reisemobil

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ausgebaute Kastenwagen als Reisemobil

25.05.2010, 17:15 Uhr | mid

Ausgebaute Kastenwagen, oft auch Vans genannt, nutzen als Basis Kleinbusse oder Lieferwagen mit der serienmäßigen Stahlblech-Karosserie. Sie sind durch ihre meist kompakten Abmessungen und die erreichbaren Geschwindigkeiten reise- und alltagstauglich. Beim Platzangebot muss man hingegen Abstriche machen. Das gilt speziell für die Mini-Reisemobile auf Basis von Hochdach-Kombis wie Renault Kangoo oder Citroen Berlingo mit einem eher spartanischen Ausbau: Kleiner Küchenblock, Stauraum und eine zum Bett umklappbare Sitzbank.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Sommerliche Zehentrenner von Birkenstock, Hilfiger u. v. m.
bei BAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017