Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service >

Der Fächerkrümmer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Der Fächerkrümmer

26.05.2010, 13:00 Uhr | hammi79

.

Unter einem Fächerkrümmer ist eine bauliche Besonderheit an einem Fahrzeug zu verstehen, welche die Motorleistung und den Drehmomentverlauf optimieren kann. Im Allgemeinen ist ein Fächerkrümmer eine besonders effiziente Form des Abgaskrümmers. Dieser wiederum ist ein Bauteil einer Abgasanlage eines Fahrzeugs, die bei Verbrennungsmotoren jeglicher Art unverzichtbar ist. Ein Abgaskrümmer ist direkt mit dem Motor verbunden und leitet die Abgase in den Auspuff. Der Begriff „Abgaskrümmer“ lässt sich aufgrund der gekrümmten Form dieses speziellen Bauteils zurückführen.

Steigerung der Motorleistung möglich

Die Eigenheiten eines Fächerkrümmers werden individuell auf das jeweilige Fahrzeug abgestimmt. Durch optimierte Rohrlängen des Krümmers ist beispielsweise gewährleistet, dass für jeden einzelnen Zylinder des Motors die Leistung des Fahrzeugantriebs verbessert werden kann. Auf diese Weise ist oftmals eine signifikante Steigerung der Motorenleistung möglich.

Das Funktionsprinzip eines Fächerkrümmers (vereinfacht)

Das Funktionsprinzip eines Fächerkrümmers im Allgemeinen ist sehr komplex. Im Folgenden wird die Funktionsweise eines Krümmers daher stark vereinfacht dargestellt. Durch einen Fächerkrümmer kann ein Unterdruck im Abgasrohr erzeugt und damit das physikalische Prinzip der Interferenz genutzt werden. Die Kolben der Zylinder des Motors benötigen durch einen Fächerkrümmer weniger Kraft, um Abgase auszustoßen. Die bessere und effizientere Verbrennung gewährleistet hierbei eine Leistungssteigerung des gesamten Motors. Auf diese Weise werden Irritationen im Abgassystem des Fahrzeugs minimiert und die Leistung des Motors dadurch ebenso erhöht wie die Lebensdauer des Fahrzeugantriebs. Aus diesem Grund erfreut sich ein Fächerkrümmer im (Hobby-)Rennsport ebenso großer Beliebtheit wie im Bereich des Autotunings.

Verbreitung eines Fächerkrümmers

Bei modernen Fächerkrümmern handelt es sich stets um Einzelstücke, die in Handarbeit gefertigt werden. Eine maschinell kostengünstige Produktion ist – im Gegensatz zu Krümmern aus Gusseisen – bei Fächerkrümmern nicht möglich. Aus diesem Grund kommen Fächerkrümmer vorwiegend in Sportwägen der oberen Preisklasse und generell im Motorsport zum Einsatz.

Weitere Begriffe rund um das Auto finden Sie im Auto-Lexikon.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


Anzeige
shopping-portal