Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service >

Der Schaltsack dient zur Optimierung der Optik

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Der Schaltsack dient zur Optimierung der Optik

02.06.2010, 13:54 Uhr | Vio

Der Schaltsack befindet sich am unteren Teil der Schalthebel in Kraftfahrzeugen mit Gangschaltung. Er deckt die mechanischen Verbindungselemente zwischen dem Ende der Stange des Schalthebels und der Schalteinheit ab. Meistens sind Schaltsäcke am unteren Ende der Handbremse zu finden. Gemeinsam mit der Bremsmanschette dienen sie der Abdeckung der Teile, die die Bremskraft an die Bremseinheit übertragen.

Schaltsack - Ausführungen und Design

Die Ausführungen der Schaltsäcke sind verschieden. Ihre Materialien, Größen und Farben variieren zwischen den einzelnen Fahrzeugtypen. Da der Schaltsack vor allem eine ästhetische Funktion hat, ist sein Design dem des Auto-Interieurs angepasst. Häufig besteht der Schaltsack aus weichem Echtleder oder Kunstleder und präsentiert sich in Weiß, Schwarz oder in gediegenen Brauntönen. In manchen Fahrzeugmodellen sind die Schaltsäcke des Bremshebels aus Kunstleder. Sie sind in zahlreichen Farbvarianten erhältlich und lassen sich daher der farblichen Gestaltung des Wagens optimal angleichen.

Schaltsack ist einfach austauschbar

Der sich nach oben verjüngende Schaltsack ist nicht dauerhaft mit dem Fahrzeug und dem Bremshebel verbunden, sondern er wird durch Klemmen an der unteren breiten und der oberen schmalen Seite an seinem Platz gehalten. Aus diesen Klemmvorrichtungen lässt sich der Schaltsack problemlos lösen. Das ist vor allem dann erforderlich, wenn der Schaltsack gewechselt werden soll. Da das obere Ende des Schaltsacks kaum breiter als der Umfang der Schaltstange ist, muss eventuell der Schaltknauf von der Schaltstange abgezogen werden, um den Schaltsack nach oben herausziehen zu können.

Auch ein Schaltsack: Faltenbalg wird verwendet

Ein Leder- oder Kunstlederschaltsack besteht aus vier verschiedenen Bahnen. Durch Aufschneiden der Nähte lässt er sich aus dem Auto entfernen, ohne dass er über den Knauf der Handbremse gezogen werden muss. In manchen Fahrzeugtypen ist der Schaltsack zusätzlich mit einer einzelnen Schraube unterhalb des Bremshebels befestigt. Ersatzschaltsäcke können beim Händler erworben oder manuell aus Leder angefertigt werden. Alternativ kann man sich auch mit einem selbstgeschneiderten Schaltsack aus Stoff behelfen. Eine Sonderform des Schaltsacks ist der Faltenbalg aus Kunststoff, der nur industriell herstellbar ist.

Weitere Begriffe rund um das Auto finden Sie im Auto-Lexikon

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal