Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service >

Tailored Blank in der Automobilindustrie

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tailored Blank in der Automobilindustrie

07.06.2010, 18:05 Uhr | rhi

Ein Tailored Blank ist ein Vorprodukt, das ganz bestimmte angeforderte Eigenschaften aufweist. In der Automobilindustrie werden sie vor allem zur Fertigung von Karosserieteilen eingesetzt aber auch in anderen Bereichen, zum Beispiel bei Rohren und Leitungen im Motor.

Sinn und Zweck

Das Tailored Blank, frei übersetzt heißt das maßgeschneiderte Platine, zeichnet sich dadurch aus, dass verschiedene Qualitäten und Stärken des verarbeiteten Materials schon miteinander verbunden sind. Dadurch können unterschiedliche Anforderungen befriedigt werden, die an verschiedene Stellen des Fertigprodukts gestellt werden. Die meisten Tailored Blanks bestehen aus Stahlblech. Es gibt aber auch solche aus Aluminium oder aus verschiedenen Materialien. Sie gehören damit zu den sogenannten Halbzeugen. Ein Halbzeug ist ein Vorprodukt, das schon bestimmte Bearbeitungsschritte durchlaufen hat.

Herstellungsmethoden einer Tailored Blank

Unterschiedliche Blechdicken in einem Werkstück lassen sich zum Beispiel dadurch herstellen, dass verschiedene Partien unterschiedlich oft gewalzt werden. Dadurch entstehen Bleche, bei denen der Übergang zwischen Zonen mit verschiedener Dicke völlig unsichtbar ist. Verschiedene Blechgüten werden meist miteinander verschweißt. Dazu wird sowohl Punktschweißen als auch kontinuierliches Laserschweißen eingesetzt. Auch die Verarbeitung mit Klebstoffen kommt bei modernen Materialien schon zum Einsatz.

Vom Tailored Blank zum Produkt

Die Weiterverarbeitung eines Tailored Blank zum endgültigen Fahrzeugteil geschieht oftmals durch das sogenannte Tiefziehen. Dabei wird das Werkstück mit einem Stempel durch einen Ziehring gepresst. Das Blech wird dabei geformt, ohne die Blechstärke zu verändern. Beim Hydroforming wird das Werkstück durch hohen Flüssigkeitsdruck gegen eine Matrize gepresst und nimmt deren Form an. Durch die sehr genaue Anpassung des Materials an die geforderten Eigenschaften des Endprodukts können durch Tailored Blanks hohe Gewichtseinsparungen erzielt und viel Rohmaterial gespart werden. Dadurch werden einerseits die Produktionskosten gesenkt und beim fertigen Fahrzeug ein niedrigerer Verbrauch erreicht.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


Anzeige
shopping-portal