Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service >

Sonnenblende: Schützt Sie vor starker Sonneneinstrahlung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Sonneblende - verringerte Sonneneinstrahlung, erhöhte Fahrsicherheit

23.06.2010, 17:14 Uhr | Vio

Die Blende schützt das Wageninnere vor starker Sonneneinstrahlung und sorgt gleichzeitig für ein angenehmes Klima. Ihre Hauptfunktion ist jedoch die Erhöhung der Fahrsicherheit.

Der Sicherheitsaspekt einer Sonnenblende

Die Blende soll den Fahrer vor allem davor bewahren, von der tief stehenden Sonne am Morgen oder am Abend geblendet zu werden und den Gegenverkehr nicht mehr wahrzunehmen. Deshalb ist in die meisten Fahrzeugmodelle bereits serienmäßig eine Blende eingebaut. Sie kann stufenmäßig verstellt werden, so dass der Lichteinfall aus verschiedenen Winkeln wirksam blockiert wird. Oft befindet sich eine zweite Blende auf der Seite des Beifahrers, damit auch er sich vor gleißendem Licht schützen kann.

Sonnenblende deren Einbau und Bestandteile

Die Blenden befinden sich an der Oberkante der Frontscheibe. Ihre Halterungen sind runde, meist verchromte Metallstangen. Sie sind winklig geformt und lassen sich auch in Fahrzeuge, die bisher nicht mit Blenden ausgestattet waren, leicht montieren. Blenden können aus verschiedenen Materialien bestehen, und sind oft passend zur Ausstattung des Wageninneren leder- oder kunstlederumhüllt. Häufig bestehen Blenden auch aus Hart-PVC. Sie sind in allen Farben erhältlich und lassen sich so dem Design des Fahrzeugs optimal angleichen.

Universale Verwendungsmöglichkeiten der Sonnenblende

Oft enthält die Innenseite der Blende, die sich auf der Beifahrerseite befindet, spezielle Einbauten, die den Komfort während der Fahrt erhöhen. Das können beispielsweise Schminkspiegel sein oder andere Finessen, die manchmal sogar mit beachtlichem technischen Aufwand verbunden sind. Dazu gehören LCD-Bildschirme, DVD-Player oder TFT-Displays. Die Elektronik-Industrie hat in der Aufwertung von Autoblenden einen neuen Markt gefunden. Die Displays sind mit Videoeingängen versehen und die Player lassen sich mit Infrarotfernbedienungen steuern. Mit solchen Extras ausgestattete Blenden werden nicht mehr nur bei Gegenlicht heruntergeklappt.

Weitere Begriffe rund um das Auto finden Sie im Auto-Lexikon.
Ratgeber - Beschlagene Scheinwerfer: Woran liegt es?

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


Anzeige
shopping-portal