Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service >

Auto-Ratgeber: Mit diesen Fehlern ruinieren Sie Ihr Auto

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Die größten Auto-Killer

17.07.2012, 08:17 Uhr | tze, t-online.de

Auto-Ratgeber: Mit diesen Fehlern ruinieren Sie Ihr Auto. Auto-Killler: Zehn Dinge, die Sie vermeiden sollten (Foto: Imago)

Auto-Killler: Zehn Dinge, die Sie vermeiden sollten (Foto: Imago)

Einsteigen, Zündschlüssel drehen und Gas geben. Regelmäßig tanken, ab und zu Öl und Reifen wechseln - so einfach funktioniert ein Auto. Oder? Stopp! Wer es sich so leicht macht, kann seinen fahrbaren Untersatz und sein Konto ruinieren. Wir nennen typische Auto-Killer.

Öl und Luft vergessen

Wissen Sie noch, wann Sie zuletzt den Ölstand und den Reifendruck kontrolliert haben? Beides sollten Sie nicht vernachlässigen, sonst kann es teuer und gefährlich werden. Eigentlich logisch: Fehlt dem Motor Öl, läuft er nicht mehr wie geschmiert. Es droht Verschleiß von Bauteilen bis hin zum Motor-Totalschaden. Trotzdem ist in Deutschland jedes dritte Fahrzeug mit zu wenig Motoröl unterwegs. Gleiches gilt für den Reifendruck. Zu wenig Luft im Reifen ist nicht nur Geldverschwendung, weil der Benzinverbrauch steigt. Schlimmer noch: Die Fahrstabilität ist nicht mehr gegeben und der Bremsweg verlängert sich.

Den Bordstein hinaufgequält

Wer jeden Abend in der Großstadt auf nervtötender Parkplatzsuche ist, quetscht sich in die kleinste Lücke und quält das Auto jeden noch so steilen Bordstein hinauf. Das ist die größte Sünde für die Reifen. Nicht zu Unrecht heißt es, dass Reifen ein Gedächtnis haben. Jeder Bordsteinrempler und jede Quetschung machen das Material mürbe. Tückisch ist, dass man Schäden im Untergewebe nicht sehen kann. Schlimmstenfalls kann ein beschädigter Reifen platzen und einen Unfall auslösen.

Video 
Helfen Spritsparmittel den Verbrauch zu senken?

Das taugen die teuren Zusatzprodukte wirklich. zum Video

Falsch getankt

Benzin und Diesel kann man doch gar nicht verwechseln, oder? Das kommt gar nicht so selten vor. Beim ADAC gehen jährlich bis zu 5000 Hilferufe wegen falscher Betankung ein. Die Verwechslungsgefahr wächst, weil es an der Tankstelle statt Benzin, Super und Diesel immer mehr Kraftstoffe mit verwirrenden Herstellerbezeichnungen wie "V Power" oder "Ultimate" gibt. Nicht bei allen Automodelle sind die Tankstutzen so konzipiert, dass man nur mit der richtigen Zapfpistole tanken kann.

Schaden durch Abpumpen vermeiden

Ein ADAC-Test ergab, dass die kleinere Benzinpistole in die Tanköffnung der meisten Dieselmodelle passt. Benzin im Tank kann bei modernen Dieselmotoren die Einspitzanlage ruinieren, und das wird teuer. In jedem Fall gilt: Nicht den Motor starten! Oft lässt sich ein großer Schaden durch Abpumpen verhindern. Falls Sie ein fremdes Auto oder einen Mietwagen fahren, vergewissern Sie sich vor dem ersten Tankstopp, welchen Sprit er braucht.

Ohne Rücksicht auf Verluste fahren

Auch Bequemlichkeit und falsche Fahrtechnik schaden Ihrem Auto. Wer das Auto oft für kurze Wege benutzt, die Gänge wild rauf- und runterjagt, die Kupplung schleifen lässt oder mit getretener Kupplung an der Ampel wartet, beschleunigt den Verschleiß und verkürzt die Lebensdauer des Getriebes.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal