Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service >

Tipp 2: Flecken und Dreck vorher gründlich einweichen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tipp 2: Flecken und Dreck vorher gründlich einweichen

05.08.2010, 16:08 Uhr

Grundsätzlich ist die Reinigung mit einem speziellen Pflegemittel die erste Wahl bei Vogeldreck, Insektenresten oder Baumharz. Markenprodukte für die Autopflege sind speziell für diese Fälle entwickelt. Gründliches Einweichen der Verunreinigungen erleichtert die Arbeit. Einfach eine angefeuchtete Zeitung auf die entsprechenden Schmutzstellen legen, einwirken lassen, abziehen und mit Insektenentferner die Flecken restlos entfernen. Eine Politur verhilft dem von der Sonne ausgebleichten Lack zu neuem Glanz.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Viraler Hit 
So verjagen Studentinnen eine Ratte

In dem Video, das eine der Bewohnerinnen bei Twitter postete, verjagen die WG-Mitglieder einen Nager. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal