Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service > Tuning >

G-Power Hurricane RR ist die schnellste Limousine der Welt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Über 370 km/h schnell - G-Power Hurricane RR

18.08.2010, 09:46 Uhr | ps, t-online.de

G-Power Hurricane RR ist die schnellste Limousine der Welt. G-Power Hurricane RR (Foto: G-Power)

G-Power Hurricane RR (Foto: G-Power)

Das wohl letzte Lebenszeichen vom BMW M5 mit V10-Triebwerk: Die Tuning-Schmiede G-Power überholt den eigenen Rekordwagen Hurricane RS mit dem neuen Hurricane RR. Das Modell ist die schnellste Limousine der Welt.

G-Power Hurricane RR mit neuem Weltrekord

2008 stellte G-Power mit dem Hurricane RS einen 750 PS starken M5 auf die Räder, der 367,4 km/h schnell war. Nun soll der Hurricane RR auf der Teststrecke mit 19 Zoll-Rädern eine Höchstgeschwindigkeit von 372,1 km/h erreicht haben - und wäre damit die schnellste Limousine der Welt.

V10 mit Bi-Kompressor und 800 PS

Möglich wurde dies durch neue Kompressoren: Die beiden riemengetriebenen ASA T1-316 Kompressoren laden jeweils eine Zylinderreihe des Zehnzylinder-Triebwerks auf. Die Leistung steigt auf 800 PS bei 7500 bis 8000 Umdrehungen pro Minute. Das maximale Drehmoment beträgt 800 Newtonmeter.

In weniger als einer halben Minute auf Tempo 300

Damit schnellt die BMW-Limousine in 4,4 Sekunden auf Tempo 100, nach 9,5 Sekunden sind 200 km/h erreicht, 24,7 Sekunden dauert es bis zur 300er Marke. Damit der G-Power in der Spur bleibt, rollt er auf speziellen Michelin-Reifen Typ Pilot Sport PS2 in der Dimension 255/35 ZR 19 vorne und 305/30 ZR 19 hinten.

Serienversion trägt 20-Zöller

Das Gewindesportfahrwerk ist neunfach in Zug- und Druckstufe verstellbar. Im Alltag werden 20 Zoll große G-Power Silverstone Clubsport Schmiederäder mit 245/35 ZR 20 und 285/30 ZR 20 Bereifung verwendet.

Aerodynamik wichtiger Bestandteil

Damit die fast zwei Tonnen schwere Limousine überhaupt so schnell werden kann, muss neben der Leistung vor allem auch an der Dynamik gefeilt werden. G-Power nennt das Bodykit "Highline", es umfasst Front- und Heckschürze, Seitenschweller und Heckspoilerlippe und sorgt auch für ausreichend Frischluftzufuhr.

G-Power bietet Motorenkit zur Nachrüstung oder Komplettfahrzeug

Das Motorenkit ist für jeden aktuellen M5 und M6 erhältlich, man kann den Hurricane RR aber auch als Komplettfahrzeug ordern. Kostenpunkt: Etwa 300.000 Euro. Der G-Power SK III Bi-Kompressor Motorumbau für 750 PS wird ab 56.000 Euro netto angeboten. 800 PS sind bei einer Straßenzulassung nicht möglich. Im Cockpit warten ein Tacho mit einer Skala bis 400 km/h, viel Karbon und Nappaleder.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal