Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service >

Braincaps: Vor- und Nachteile

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Braincaps: Vor- und Nachteile

20.08.2010, 15:46 Uhr

Tabu sind sogenannte Braincaps. Die unter einigen Chopper-Fahrern sehr beliebten, offenen Kopfschalen, die mehr an eine Metallkappe als einen Motorradhelm erinnern, bieten kaum Schutz vor ernsthaften Verletzungen. Nur der obere Kopfbereich wird von der meist zu dünnen Schale abgedeckt, Seiten- und Hinterkopf liegen frei. Versicherungen können deshalb bei einem Unfall ihre Leistungen verweigern, da der Biker nicht ausreichend geschützt ist und somit grob fahrlässig mit seiner Gesundheit umgegangen ist.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal