Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service >

Mercedes SLS AMG im Brabus-Trimm

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mercedes SLS AMG im Brabus-Trimm

30.08.2010, 10:25 Uhr | ampnet

Mercedes SLS AMG im Brabus-Trimm. Mercedes SLS von Brabus (Foto: Brabus)

Mercedes SLS von Brabus (Foto: Brabus)

Der SLS kommt im Brabus-Trimm: Am Motortuning des Sportwagens arbeitet Mercedes-Veredler Brabus zwar noch, aber für Optik, Gewicht und Fahrwerk haben sich die Bottroper schon ins Zeug gelegt.

Leichtbau für den Mercedes SLS

Dabei werden die im Windkanal entwickelten Elemente in Karbon gefertigt. Auch leichte Schmiederäder leisten einen Beitrag zur Gewichtreduzierung. Ein verstellbares Fahrwerk, ein Titan-Klappenauspuff und eine besondere Lederausstattung runden das Angebot ab.

Viel Wind um den Brabus-SLS

Die Frontschürze reduziert den Auftrieb an der Vorderachse, während die Cover für die oberen Lufteinlässe des Stoßfängers die Kühlluftzufuhr verbessern. Die neu gestalteten vorderen Kotflügel sollen nur schön aussehen. Der Heckspoiler und die Sportauspuffanlage von Brabus haben dagegen nicht nur ästhetische Funktion.

Per Knopfdruck macht der SLS jetzt weniger Krach

So kann das Klappensystem des Titan-Auspuffs vom Cockpit aus gesteuert werden. Der hat eine "Coming home"-Funktion, die den Brabus SLS auf Knopfdruck weniger Geräusch entwickeln lässt als das Serienmodell. Die Nachbarn wird’s freuen. Ansonsten röhrt der SLS kerniger als das Serienmodell und ist zudem durch die neue Auspuffanlage 10 PS stärker - damit kommt er auf 581 PS.

Riesige Aluräder in 20 und 21 Zoll

Für den SLS hat Brabus spezielle Schmiederäder entwickelt, die bis zu zwölf Prozent leichter als die Serienräder ausfallen. Vorn werden 20 Zoll große Räder montiert, hinten 21-Zöller. Die extrem breiten Hochgeschwindigkeitsreifen der Größen 275/30 ZR 20 und 295/25 ZR 21 stammen von Pirelli oder Yokohama.

Höhenverstellbares Fahrwerk

Ebenfalls eine Spezialentwicklung stellt das höhenverstellbare Fahrwerk dar. Damit kann der SLS nicht nur um 40 Millimeter abgesenkt werden. Der Fahrer kann vom Cockpit aus Einstellungen wählen, die im Vergleich zur Serie entweder komfortabler oder sportlicher ausfallen.

Tacho-Skala geht bis 400 km/h

Im Inneren gibt ein Tachometer mit einer Skala bis 400 km/h schon einmal einen Vorgeschmack auf das, was sich Brabus beim Motortuning vorgenommen hat. Darüber hinaus können die Interieurdesigner bei Brabus so gut wie jeden Wunsch für einen individuellen Innenraum erfüllen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Shopping
Shopping
Rabattz - Jetzt 15% Rabatt sichern!
auf teufel.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017