Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service >

Zwei Konzepte bei Standheizungen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Zwei Konzepte bei Standheizungen

25.10.2010, 16:55 Uhr | t-online.de

Bei Standheizungen unterscheidet man zwei Konzepte: Luft- und Wasserheizer. Während Erstgenannte hauptsächlich in Lkw-Kabinen verbaut werden und lediglich die Luft im Fahrzeuginneren erwärmen, kommen im Pkw fast ausschließlich Wasserheizer zum Einsatz. Sie gewährleisten im Gegensatz zu beheizbaren Frontscheiben, dass auch der Motor des Fahrzeugs bei Fahrtbeginn schon vorgewärmt ist.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Viraler Hit 
So verjagen Studentinnen eine Ratte

In dem Video, das eine der Bewohnerinnen bei Twitter postete, verjagen die WG-Mitglieder einen Nager. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal