Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service >

Autobatterie im Winter: Starke Verbraucher ausschalten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Autobatterie im Winter: Starke Verbraucher ausschalten

30.11.2010, 13:04 Uhr | dapd

Heckscheibenheizungen benötigten besonders viel Energie und sollten darum bei freier Sicht ruhig ausgeschaltet werden. Batterien, die bei kurzen Fahrten kaum aufgeladen werden, werden so entlastet. Der Vorteil: Mit dem Verzicht auf Komfort kann auch Benzin gespart werden.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal