Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service >

E10 ab jetzt verfügbar, E5 wird teurer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Neuer Sprit E10 ab jetzt verfügbar, E5 wird teurer

02.02.2011, 13:57 Uhr | AFP, dpa, dapd, dapd, AFP, dpa

E10 ab jetzt verfügbar, E5 wird teurer. Die Preise von Super haben sich bei ARAL denen von Super Plus "angeglichen". (Foto: Auto-Reporter.NET)

Die Preise von Super haben sich bei ARAL denen von Super Plus "angeglichen". (Foto: Auto-Reporter.NET)

Die Umstellung auf das neue Bio-Benzin E10 in Deutschland hat begonnen. Marktführer Aral bezieht seit Anfang der Woche E10 und befüllt damit nach und nach die Zapfsäulen in den östlichen Bundesländern. Auch bei den anderen Tankstellenbetreibern beginnt nun schrittweise die Einführung des neuen Kraftstoffs mit bis zu zehn Prozent Ethanol-Anteil. Für die große Mehrheit der Autobesitzer mit jüngeren Wagen ändert sich preislich nichts. Fahrer älterer Autos, die nur noch den alten E5-Sprit vertragen, müssen zumindest bei der Markteinführung von E10 höhere Preise für das klassische E5 bezahlen. Davon sind laut ADAC rund drei Millionen Fahrer betroffen.

Haben Sie schon Erfahrungen mit E10 gemacht? Verträgt Ihr Motor den neuen Kraftstoff? Sagen Sie es uns in den Kommentaren am Ende der Seite!

E10 ist verpflichtend

Die Ölkonzerne sind verpflichtet, einen bestimmten Anteil von Bio-Kraftstoffen aus erneuerbaren Rohstoffen zu verkaufen; andernfalls drohen hohe Strafen. Daher fördern sie den Absatz von E10 und verteuern das Benzin mit geringerem Ethanol-Anteil. Wie sich die Preise letztlich genau gestalten, wird jedoch erst zu sehen sein, wenn E10 gegen Ende März flächendeckend in ganz Deutschland unter Wettbewerbsbedingungen angeboten wird.

Auto 
Neuer Sprit bringt Fragen

Immer mehr Tankstellen in Deutschland rüsten auf den neuen Kraftstoff E10 um. zum Video

Aral: Höherer E5-Preis wegen gestiegener Logistikkosten

Zumindest im Augenblick zeichnen sich aber um bis zu fünf Cent höhere Preise für E5 ab. Bei Marktführer Aral kostet das alte E5 an den Tankstellen gegenwärtig so viel wie das normalerweise teurere Super Plus. Weil der alte Kraftstoff bei Aral aber eine höhere Oktanzahl als bisher erhalte, sei er nun auch identisch mit Super Plus, begründete Aral den höheren Preis. Ein Aral-Sprecher führte die Preissteigerung auch auf gestiegene Logistikkosten für E5 zurück. Esso verlangt nach Berichten sogar sechs Cent mehr für das alte Super als bisher. Branchenkenner vermuten, dass die Ölkonzern auf mittlere Sicht E5 vom Markt nehmen.

ADAC warnt vor "Tricksereien der Mineralölkonzerne"

Der ADAC bezeichnet die Preispolitik der Mineralölkonzerne als "Trickserei". ADAC-Präsident Peter Meyer sagte, die Ölkonzerne würden mit ihrer Preisgestaltung "den Grundgedanken der vom Gesetzgeber gewollten Bestandsschutzregelung" missachten. "Wir werden uns gegen diese ungerechtfertigte Preistreiberei vehement zur Wehr setzen", kündigte er an. Ein ADAC-Sprecher erklärte, beim Verein häuften sich die Anfragen verunsicherter Autofahrer.

Verträgt Ihr Auto E10?

Rund 90 Prozent der in Deutschland zugelassenen Autos vertragen das Benzin mit dem erhöhten Ethanol-Anteil. Für die übrigen zehn Prozent müssen die Tankstellen eine Ausweichsorte bereithalten. Autofahrer können sich hier informieren, ob ihr Auto E10 verträgt.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal