Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service > Herstellermeldungen >

Audi

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Justiz ermittelt trotz VW-Beschwerde weiter
Justiz ermittelt trotz VW-Beschwerde weiter

VW hat Beschwerde gegen die Durchsuchung der vom Konzern mit der Aufklärung des Dieselskandals beauftragten Anwaltskanzlei Jones Day eingelegt. Die Staatsanwaltschaft München erklärte am Donnerstag,... mehr

VW hat Beschwerde gegen die Durchsuchung der vom Konzern mit der Aufklärung des Dieselskandals beauftragten Anwaltskanzlei Jones Day eingelegt.

Justiz ermittelt trotz VW-Beschwerde weiter
Justiz ermittelt trotz VW-Beschwerde weiter

VW hat Beschwerde gegen die Durchsuchung der vom Konzern mit der Aufklärung des Dieselskandals beauftragten Anwaltskanzlei Jones Day eingelegt. Die Staatsanwaltschaft München erklärte am Donnerstag,... mehr

VW hat Beschwerde gegen die Durchsuchung der vom Konzern mit der Aufklärung des Dieselskandals beauftragten Anwaltskanzlei Jones Day eingelegt.

Rückruf von fast einer Million Audi und Mercedes
Rückruf von fast einer Million Audi und Mercedes

Die deutschen Autohersteller Audi und Mercedes müssen in China fast eine Million Autos in die Werkstätten zurückrufen. Das berichtete die staatliche Qualitätsaufsicht (AQSIQ) in Peking. Audi Q5 mit... mehr

Fehlerhafte Airbag-Systeme und Brandgefahr: Premium-Hersteller mit Sicherheitsproblemen.

Brand bei Autozulieferer in Witten bremst Audi-Produktion

Durch einen Brand beim Autozulieferer HP Pelzer in Witten muss Audi die Fertigung der Modelle A4 und A5 im Werk in Ingolstadt bis einschließlich Donnerstag stoppen. Der Zulieferer könne nach dem Brand nicht mehr rechtzeitig liefern. Dadurch könnten täglich 1400 Autos nicht gebaut werden, sagte eine Audi-Sprecherin am Montag. Zuerst hatte der "Donaukurier" darüber berichtet. HP Pelzer werde seine Produktion nun an einen anderen Standort verlegen. ... mehr

Durch einen Brand beim Autozulieferer HP Pelzer in Witten muss Audi die Fertigung der Modelle A4 und A5 im Werk in Ingolstadt bis einschließlich Donnerstag stoppen.

Brand bei Autozulieferer in Witten bremst Audi-Produktion

Durch einen Brand beim Autozulieferer HP Pelzer in Witten muss Audi die Fertigung der Modelle A4 und A5 im Werk in Ingolstadt bis einschließlich Donnerstag stoppen. Der Zulieferer könne nach dem Brand nicht mehr rechtzeitig liefern. Dadurch könnten täglich 1400 Autos nicht gebaut werden, sagte eine Audi-Sprecherin am Montag. Zuerst hatte der "Donaukurier" darüber berichtet. HP Pelzer werde seine Produktion nun an einen anderen Standort verlegen. ... mehr

Durch einen Brand beim Autozulieferer HP Pelzer in Witten muss Audi die Fertigung der Modelle A4 und A5 im Werk in Ingolstadt bis einschließlich Donnerstag stoppen.

Nach Audi-Razzia stehen Zeugenbefragungen an
Nach Audi-Razzia stehen Zeugenbefragungen an

Nach der Großrazzia bei der Volkswagen-Tochter Audi im Zusammenhang mit dem Dieselskandal will die Staatsanwaltschaft München nun erste Zeugen befragen. Wie viele Personen vernommen werden, lasse sich... mehr

Nach der Großrazzia bei der Volkswagen-Tochter Audi im Zusammenhang mit dem Dieselskandal will die Staatsanwaltschaft München nun erste Zeugen befragen.

Schlag gegen internationale Automafia
Schlag gegen internationale Automafia

Deutsche und polnische Ermittler haben eine internationale Diebesbande zerschlagen, die es auf Luxusfahrzeuge abgesehen hatte. Die Ermittlungen richten sich gegen einen Großheler aus dem Raum Danzig.... mehr

Ganz oben auf der Wunschliste: Porsche-Oldtimer, Fiat-Wohnmobile, Audi & Land Rover.

Abgas-Skandal: Razzia bei Audi-Chef Stadler & VW-Chef Müller
Abgas-Skandal: Razzia bei Audi-Chef Stadler & VW-Chef Müller

Bei Razzien gegen Audi im Zusammenhang mit der Diesel-Affäre haben auch VW-Konzernchef Matthias Müller und Audi-Chef Rupert Stadler Besuch von den Ermittlern bekommen. Das schreibt die... mehr

Einem Bericht zufolge suchten Fahnder in Mails nach Hinweisen zum Abgas-Skandal.

Berichte: Ermittler auch bei VW-Chef und Audi-Chef
Berichte: Ermittler auch bei VW-Chef und Audi-Chef

Bei den Razzien gegen Audi im Zusammenhang mit der Diesel-Affäre haben Berichten zufolge auch VW-Konzernchef Matthias Müller und Audi-Chef Rupert Stadler Besuch von den Ermittlern bekommen. Wie die... mehr

Bei den Razzien gegen Audi im Zusammenhang mit der Diesel-Affäre haben Berichten zufolge auch VW-Konzernchef Matthias Müller und Audi-Chef Rupert Stadler Besuch von den Ermittlern bekommen.

Berichte: Ermittler auch bei VW-Chef und Audi-Chef
Berichte: Ermittler auch bei VW-Chef und Audi-Chef

Bei den Razzien gegen Audi im Zusammenhang mit der Diesel-Affäre haben Berichten zufolge auch VW-Konzernchef Matthias Müller und Audi-Chef Rupert Stadler Besuch von den Ermittlern bekommen. Wie die... mehr

Bei den Razzien gegen Audi im Zusammenhang mit der Diesel-Affäre haben Berichten zufolge auch VW-Konzernchef Matthias Müller und Audi-Chef Rupert Stadler Besuch von den Ermittlern bekommen.

Berichte: Ermittler auch bei VW-Chef und Audi-Chef
Berichte: Ermittler auch bei VW-Chef und Audi-Chef

Bei den Razzien gegen Audi im Zusammenhang mit der Diesel-Affäre haben Berichten zufolge auch VW-Konzernchef Matthias Müller und Audi-Chef Rupert Stadler Besuch von den Ermittlern bekommen. Wie die... mehr

Bei den Razzien gegen Audi im Zusammenhang mit der Diesel-Affäre haben Berichten zufolge auch VW-Konzernchef Matthias Müller und Audi-Chef Rupert Stadler Besuch von den Ermittlern bekommen.

Erster Fahrbericht zum Opel Insignia Grand Sport
Erster Fahrbericht zum Opel Insignia Grand Sport

Opel knüpft hohe Erwartungen an den Insignia Grand Sport: Das Rüsselsheimer Topmodell soll sich nicht nur gegen seine klassischen  Mittelklasse-Konkurrenten durchsetzen, sondern auch bei den... mehr

Opel hat neben seinen klassischen Wettbewerbern auch die Premium-Konkurrenz im Visier.

Auch in Wolfsburg Durchsuchungen bei Audi-Razzia
Auch in Wolfsburg Durchsuchungen bei Audi-Razzia

Bei ihren Razzien wegen Betrugsverdachts im Diesel-Skandal bei Audi haben Ermittler am Mittwoch auch einen Standort am Volkswagen-Stammsitz Wolfsburg durchsucht. Dies sagte ein Sprecher des... mehr

Bei ihren Razzien wegen Betrugsverdachts im Diesel-Skandal bei Audi haben Ermittler am Mittwoch auch einen Standort am Volkswagen-Stammsitz Wolfsburg durchsucht.

Auch in Wolfsburg Durchsuchungen bei Audi-Razzia
Auch in Wolfsburg Durchsuchungen bei Audi-Razzia

Bei ihren Razzien wegen Betrugsverdachts im Diesel-Skandal bei Audi haben Ermittler am Mittwoch auch einen Standort am Volkswagen-Stammsitz Wolfsburg durchsucht. Dies sagte ein Sprecher des... mehr

Bei ihren Razzien wegen Betrugsverdachts im Diesel-Skandal bei Audi haben Ermittler am Mittwoch auch einen Standort am Volkswagen-Stammsitz Wolfsburg durchsucht.

Staatsanwaltschaft ermittelt bei Audi wegen Betrugsverdachts

Ingolstadt (dpa) - Die Staatsanwaltschaft München hat ihre Razzien beim Autobauer Audi mit einem Betrugsverdacht im Diesel-Skandal begründet. Derzeit gebe es aber noch keine konkreten Beschuldigten, es werde gegen Unbekannt ermittelt. Außerdem werde geprüft, ob Audi im Zusammenhang mit dem Verkauf von rund 80 000 Dieselwagen in den USA zwischen 2009 und 2015 «strafbare Werbung» betrieben habe. An den Durchsuchungen unter anderem in der Audi-Zentrale nehmen mehrere Staatsanwälte und Beamte verschiedener Landeskriminalämter teil. mehr

Ingolstadt (dpa) - Die Staatsanwaltschaft München hat ihre Razzien beim Autobauer Audi mit einem Betrugsverdacht im Diesel-Skandal begründet.


Anzeige
Gebrauchtwagensuche


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017